Unsere Mietwagen-Experten0221 - 567 999 11
mietwagen,preisvergleich,auto,mieten,urlaub
Autovermietung Füssen
Sparen
Sie bis zu
50%

Autovermietung Füssen im kostenlosen Preisvergleich

Unsere Kunden empfehlen uns mit 309.509 Bewertungen.

4,5 / 5

Stornieren kostenlos

Bis 24 Stunden vor Mietbeginn stornieren Sie kostenlos.

Beratung kostenlos

Unsere Mietwagen-Experten beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns einfach an.

Sie erreichen uns unter:0221 - 567 999 11
Mo - Fr08:00 - 21:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:00 Uhr

Füssen ist eine etwa 14.500 Einwohner zählende Stadt im bayrisch-schwäbischen Landkreis Ostallgäu nahe der Grenze zu Österreich. Die Landschaft ist ausgesprochen reizvoll, sanfte Hügel umschließen verträumte Seen, majestätische Berge bilden eine beeindruckende Kulisse. Das Allgäu ist touristisch sehr gut erschlossen, auch Füssen weist eine breite Palette hinsichtlich Übernachtungsmöglichkeiten und Gastronomie auf. Es bietet sich geradezu an, mit einem Mietwagen Füssen zu erkunden. Sie können Ihren Mietwagen beim Autoverleih in Füssen ganz bequem online ordern, sobald Sie sich entschlossen haben, für Ihren Aufenthalt in Füssen ein Auto zu mieten. Füssen erwartet Sie mit einer Menge einzigartiger Sehenswürdigkeiten.

Optimale Bedingungen für Ihre erfolgreiche Mietwagensuche

  • 15
    Jahre Erfahrung
  • 2 Mio.
    Kunden
  • 90%
    Zufriedene Kunden
  • 54.000
    Vergleiche täglich

Autovermietung Füssen

Hohes Schloss

Zu den Attraktionen, die Sie aufsuchen sollten, sobald Sie sich bei der Autovermietung in Füssen Ihren Leihwagen abgeholt haben, gehört das Hohe Schloss. Es thront auf einem Hügel oberhalb der historischen Altstadt von Füssen. Das gotische Burgschloss stellt eine außergewöhnliche Burganlage dar, das Hohe Schloss gehört zu den besterhaltenen mittelalterlichen Verteidigungsanlagen. Auf dem Schlossberg befand sich bereits ein römisches Kastell, das dann später dem im frühen Mittelalter gegründeten Kloster als Steinbruch gedient haben mag. Im Laufe der Jahrhunderte und nach einer wechselvollen Geschichte entstand aus dem Kloster die Burganlage, die schon bald in die Stadtbefestigung integriert wurde. Heute grüßt die liebevoll restaurierte Anlage schon von weitem den Besucher, der das Hohe Schloss mit dem Leihwagen der Autovermietung in Füssen sehr gut erreichen kann.

Finden Sie weitere Angebote in der Nähe:

 

Kloster Sankt Mang

Ein weiteres Kleinod, dass Sie besuchen sollten, nachdem Sie sich in Füssen bei der Autovermietung einen Leihwagen abgeholt haben und dadurch mobil und flexibel sind, ist das Kloster Sankt Mang. Um 750 lebte Heilige Magnus in Füssen, auf sein Wirken geht das ehemalige Benediktinerkloster zurück. Doch das heutige Barockkloster wurde erst knapp 1000 Jahre später errichtet, nämlich zwischen 1697 und 1726. Die Anlage versprüht italienisches Flair, denn der Baumeister absolvierte seine Ausbildung hauptsächlich in Venedig. Besonders erwähnenswert ist der reich ausgestattete Fürstensaal, die Bedeutung der Abtei vor allem als geistliches, aber auch weltliches Zentrum der Region wird durch die reichhaltige Bildergalerie unterstrichen. Gönnen Sie Ihrem Leihwagen von der Autovermietung in Füssen eine kleine Pause und genießen Sie bei einem Spaziergang das unvergleichliche Ambiente der imponierenden, weitläufigen Anlage.

Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau

Wenn Sie mit dem Mietwagen Füssen entdecken wollen, sind nicht nur Bauwerke interessant. Der Lechfall sollte ebenfalls Ihr Ziel für eine kleine Tour mit dem Leihwagen von der Autovermietung in Füssen darstellen. Der Lech, ein bedeutender Nebenfluss der Donau, begrenzt Füssen nach Osten hin. Am rechten Steilufer des Lechfalls ist der "Magnustritt" zu finden. Hier soll der Heilige Magnus einen Fußabdruck hinterlassen haben, als er einst die Schlucht mit einem gewaltigen Sprung überwand. Heute finden Sie beim Besuch mit Ihrem Mietwagen von der Autovermietung in Füssen ein imposantes Stauwehr vor, das in kompletter Breite überströmt wird und eine Höhe von sieben Metern aufweist.

 

Forggensee

Wenn Sie die Besuchermagnete schlechthin aufsuchen möchten, die Füssen weltberühmt gemacht haben, fahren Sie mit Ihrem Mietwagen, den Sie in Füssen bei der Autovermietung erhalten haben, zu den Königsschlössern. Die faszinierenden Gebäude sind weithin sichtbar und mit dem Leihwagen der Autovermietung in Füssen sehr gut erreichbar. Das Schloss Neuschwanstein scheint Stein gewordenes Märchen, die kreative Phantasie des Königs Ludwig II hat hier ein Bauwerk geschaffen, das weltweit den Inbegriff des romantischen Königsschlosses darstellt. In Sichtweite des einzigartigen Gebäudes befindet sich das Schloss Hohenschwangau. In dem repräsentativen Bau, der im Gegensatz zum verspielten Neuschwanstein mit seiner Gradlinigkeit schon fast nüchtern wirkt, verbrachten König Ludwig und sein Bruder Otto einen großen Teil ihrer Kindheit. Sicherlich wurde dadurch der Grundstein zur Liebe des Königs zu diesem schönen Land gelegt.

 

Falkenstein

Diese Liebe drückt sich auch in einem weiteren Projekt aus, das der König in der Region geplant hat: den Ausbau der Burg Falkenstein. Mit dem Mietauto der Autovermietung in Füssen können Sie die Anlage in rund 20 Minuten erreichen. Genießen Sie die unvergleichliche Fernsicht und erkunden Sie die bemerkenswerte Ruine hoch oben auf dem Felsen über dem hellgrün leuchtenden Lech. In einer interessanten Ausstellung werden die Baupläne des Königs erläutert und man erhält eine Vorstellung davon, wie die Ruine sich nach dem erfolgreichen Umbau präsentiert haben würde. Der Tod des Königs machte all diese Pläne zunichte, und so bleibt die Burg Falkenstein weiterhin eine Ruine - allerdings eine, die unzählige Besucher anlockt, die mit dem Wagen der Autovermietung in Füssen eine Ausflug machen möchten.

 

Forggensee

Interessant ist auch ein weiteres Ausflugsziel, das Sie mit Ihrem Mietwagen von der Autovermietung aus Füssen unbedingt besuchen sollten: der Forggensee. Es handelt sich um einen Stausee, der vom Lech durchflossen wird. Er weist eine Fläche von mehr als 15 Quadratkilometern auf und ist damit der größte Stausee Deutschlands. Der See ist nach dem überfluteten Weiler Forggen benannt, der nun vollständig vom Wasser bedeckt ist. Es empfiehlt sich, den Mietwagen aus Füssen am Ufer des Sees zu parken und eine Fahrt mit dem Ausflugsdampfer über den See zu machen. Auf diese Weise kommen Sie in den vollen Genuss des wundervollen Panoramas.

Unser Wohnmobil und Transporter Angebot