Unsere Mietwagen-Experten0221 - 567 999 11
mietwagen,preisvergleich,auto,mieten,urlaub
Mietwagen Javea
Sparen
Sie bis zu
50%

Mietwagen Javea im kostenlosen Preisvergleich

Stornieren kostenlos

Bis 24 Stunden vor Mietbeginn stornieren Sie kostenlos.

Beratung kostenlos

Unsere Mietwagen-Experten beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns einfach an.

Tagesaktuelle Preise unserer Autovermieter und Partner

Unser Wohnmobil und Transporter Angebot

Ihre Vorteile bei billiger-mietwagen.de

  • Flexibilität dank kostenloser Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung
  • Mietwagen ohne Selbstbeteiligung
  • Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Auswahl an Ausstattung wie Kindersitze und Winterreifen
  • Vergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter
  • Mietwagen mit Langzeitmiete
  • Mietwagen auch für Fahrer unter 21 bzw. 25 möglich
  • Mietwagen-Gutschein einlösen
  • Alle Kosten transparent aufgeschlüsselt

Mietwagen Javea

Javea, in der Landessprache auch Xabia genannt, liegt an der Costa Blanca im Osten von Spanien. Von hier aus ist es mit einem Mietwagen in Javea nicht weit zu den beliebten Stränden Cao de Sant Antoni und Cap de la Nau, die mit ihrem feinen Sand und der üppigen Vegetation seit jeher beliebte Ausflugsziele sind.

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Javea

Fahren Sie mit dem Mietwagen Javea entlang, sollten Sie auch der Altstadt einen Besuch abstatten. Hier ist unter anderem die spätgotische Kirche Esglesia de Sant Bertomeu zu sehen, die im frühen 16. Jahrhundert errichtet wurde. Mit dem Wagen aus einer Autovermietung in Javea unterwegs, lohnt zudem ein Halt am Museu Arqueolúgic i Etnolúgic Soler Blasco, das so manchen prähistorischen, mittelalterlichen und iberischen Schatz beherbergt.

Mit dem Mietwagen Javea entdecken

Mit dem Wagen einer Autovermietung Javea erfahrend, ist es zudem nicht weit zum kleinen Fischerhafen. Hier ist eine Auktionshalle zu finden, die frischen Fisch an den Höchstbietenden verkauft - eine beliebte touristische Attraktion. Ein weiteres Highlight vor Ort ist der Sandstrand Cala Arenal, der durch eine Mauer vom Hinterland abgetrennt ist. Etwas außerhalb der Stadt liegen die Windmühlen am Montgó. Insgesamt elf Mühlen, die zwischen dem 14. und dem 18. Jahrhundert nahe des Klosters Nuestra Senora de los Angeles aufgestellt wurden.