Mietwagen Innsbruck
mehr Optionen
Versicherung
Fahrzeugklasse
Inklusive
ab 
19 €
pro Tag
+ 50 € Gutschein*

Mietwagen Innsbruck Preisvergleich

  • Bewertungen

     Kunden empfehlen eine Buchung bei uns.

    4,5 / 5,0
  • Stornieren kostenlos

    Bis 24 Stunden vor Mietbeginn stornieren Sie kostenlos. Buchung ohne Risiko!

  • Beratung kostenlos

    Unsere Mietwagen-Experten beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns einfach an.

Unsere Mietwagen-Angebote für Innsbruck

ab 19 € ⁄ Tag
Mini

  • Vollkasko mit Selbstbeteiligung
  • Diebstahl mit Selbstbeteiligung
  • Haftpflicht 8.400.000 €
3 Tage Mietdauer ab 21.10.2016

2 Personen

2 Türer

kostenlos stornierbar

ab 19 € ⁄ Tag
Eco

  • Vollkasko mit Selbstbeteiligung
  • Diebstahl mit Selbstbeteiligung
  • Haftpflicht 8.400.000 €
3 Tage Mietdauer ab 21.10.2016

3 Personen

2 Türer

kostenlos stornierbar

ab 23 € ⁄ Tag
Kompakt

  • Vollkasko mit Selbstbeteiligung
  • Diebstahl mit Selbstbeteiligung
  • Haftpflicht 8.400.000 €
14 Tage Mietdauer ab 17.09.2016

3 Personen

2 Türer

kostenlos stornierbar

Rufen Sie uns an!
Info & Buchung0221 - 567 999 11
Öffnungszeiten

Montag - Freitag08:00 - 21:00 Uhr

Samstag10:00 - 18:00 UhrSonntag10:00 - 18:00 UhrFeiertage Bundesweit wie Sonntage

Ihre Vorteile bei billiger-mietwagen.de
  • Flexibilität dank kostenloser Stornierung bis 24 Stunden vor Anmietung
  • Vergleich aller wichtigen Mietwagen-Anbieter
  • Mietwagen ohne Selbstbeteiligung
  • Alle Kosten transparent aufgeschlüsselt
  • Mietwagen mit Langzeitmiete
  • Auswahl an Ausstattung wie Kindersitze und Winterreifen
  • Kundenbewertungen und unabhängige Empfehlungen
  • Mietwagen auch für Fahrer unter 21 bzw. 25 möglich
  • Mietwagen-Gutschein einlösen
Erfahrungsberichte über Innsbruck

Durchschnittliche Bewertung für unseren Autovermietung Preisvergleich von Kunden in Innsbruck:

Gesamt:312 Kundenbewertungen (Durchschnitt 90%)

19.07.2016von
Über billiger-mietwagen.de:

„ Jedesmal ist alles super gelaufen. Alle Beschreibungen trafen 100% zu. “

Über Veranstalter (AutoEurope) und Vermieter vor Ort (Europcar):

„ Höherwertiges Fahrzeug als gebucht erhalten. Sehr schnelle und außerordentlich freundliche Abwicklung. “

Die Bewertung im Detail
17.07.2016von
Über billiger-mietwagen.de:

„ verlaessliches Fahrzeug in bestem Zustand “

Über Veranstalter (Auto Escape) und Vermieter vor Ort (Megadrive - Denzeldrive):

„ Parkuhr (Ankuftszeit) im Wagen waere angenehm. “

Die Bewertung im Detail
05.07.2016von
Über billiger-mietwagen.de:

„ Bisher mit allen Buchungen sehr zufrieden “

Die Bewertung im Detail

Mietwagen Innsbruck

Innsbruck ist ein Eldorado für Aktivurlauber – schließlich besticht die Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol mit einem reichhaltigen Wintersportangebot und zahlreichen Skigebieten sowie mit einem ebenso umfassenden Freizeitangebot im Sommer. Dazwischen mischt sich das ganze Jahr über eine vielfältige Kulturlandschaft, bestehend aus zahlreichen Museen und wahrhaftigen Zeugnissen bewegter Vergangenheit in Form von geschichtsträchtigen Baudenkmälern. Wenn Sie ein Auto ausleihen, kann Innsbruck zu jeder Jahreszeit mit einer Fülle an Freizeitmöglichkeiten aufwarten.

Mietwagen buchen – Innsbruck auf vier Räder erkunden

In Innsbruck verbinden sich die Dynamik und Rasanz der Skigebiete mit den Jahrhunderte alten Relikten vergangener Zeiten zu einer äußerst abwechslungsreichen Melange, die in einem vielfältigen Freizeitangebot für junge und alte Besucher mündet. Über 800 Jahre besteht die Innsbrucker Altstadt und weiß seine bewegende Geschichte mit zahlreichen Überbleibseln zu vermitteln. So erzählt die Kaiserliche Hofburg von prunkvollen Festen, und das Goldene Dachl weilte schon zu Zeiten der Rittertourniere im Stadtbild von Innsbruck. Erleben Sie Geschichte und Moderne hautnah, wenn Sie sich mit dem Mietwagen durch Innsbruck bewegen und folgenden Sehenswürdigkeiten einen Besuch abstatten:

Goldenes Dachl

Das Goldene Dachl gilt als Wahrzeichen der Stadt. Über 2.500 Kupferschindel zieren den prunkvollen Erker, der sich damit auffällig von der ansonsten nüchtern gestalteten Fassade des Gebäudes abhebt. Hier residierten seit 1420 die Tiroler Landesfürsten. Der spätgotische Erker allerdings wurde dem Bauwerk erst 1500 durch den Kaiser Maximilian I. hinzugefügt, um damit die Bedeutung seiner Regierungszeit zu unterstreichen.

Kaiserliche Hofburg

Am Ost-Eingang der Innsbrucker Altstadt gelegen, thront die Kaiserliche Hofburg als imposantes Bauwerk im Stil des Wiener Rokoko. Über 400 Räume erstrecken sich im Inneren des Komplexes, darunter die Hofburg-Kapelle, der Gardesaal und die Kaiserappartements – heutige Heimat des Museums mit zahlreichen Exponaten des einstigen Lebens am Hof. Der Prunk im Inneren führt sich in der Idylle des angeschlossenen Hofgartens fort, der für Besucher ebenfalls zugänglich ist.

Glockenmuseum Grassmayr

Tiefe Einblicke über die Herstellung und Geschichte von Glocken unterschiedlicher Länder bietet das Glockenmuseum Grassmayr. Erwachsene wie auch Kinder sollten in das interessante Museum einkehren, das mit dem Klangraum und verschiedenen Klangexperimenten versucht, Wissen spielerisch zu vermitteln. Weil sich unmittelbar an das private Museum die gleichnamige Glockengießerei anschließt, sind ebenfalls Einsichten in das praktische Handwerk des Glockenbaus möglich.

Innsbruck und die weiteren Hotspots

Nehmen Sie sich in jedem Fall mehrere Tage Zeit, um das facettenreiche Innsbruck in seiner Gänze zu erleben. Mit einem Mietwagen können Innsbruck-Besucher sich schließlich frei durch die Stadt bewegen und sich nach Lust und Laune unter anderem auch folgende Sehenswürdigkeiten zu Gemüte führen:

  • - Innsbrucker Nordkettenbahn
  • - Hungerburgbahn
  • - Dom zu St. Jakob
  • - Hofkirche
  • - Schloss Ambras
  • - Alpenzoo
  • - Stadtturm
  • - Tiroler Volkskunstmuseum
 

Finden Sie die passende Autovermietung und Innsbruck liegt Ihnen zu Füßen!

Eine Autovermietung in Innsbruck ist schnell gefunden. Schließlich haben es sich viele Anbieter zur Aufgabe gemacht, den vielen Urlaubern des Ortes ein flexibles Reisen zu ermöglichen. Weltweit renommierte Vermieter wie Europcar und Avis haben sich deshalb hier ebenso niedergelassen wie Budget und weitere kleine Anbieter.

Tipp: Stornierung kostenlos möglich

Selbst wenn Sie Ihren Mietwagen für Innsbruck bereits über unser Portal gebucht haben, ist bis kurz vor Mietbeginn noch eine Stornierung möglich und kostenlos, sofern Sie diese bis zu 24 Stunden davor veranlassen.

 

In die bergige Stadt reisen Sie von außerhalb am bequemsten mit dem Flugzeug. Unweit des Stadtzentrums liegt der Flughafen von Innsbruck und beheimatet gleichsam eine Reihe von Niederlassungen etwaiger Autovermieter. So können Sie schnell und einfach aus Ihrem Flugzeug steigen und sich ohne weiteren Aufwand ein Auto mieten, um Innsbruck zu besuchen. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Informationen zu diesem Verkehrsknotenpunkt:

Flughafen-Bezeichnung IATA-Code Ungefähre Entfernung zum Stadtzentrum
Flughafen Innsbruck INN 5 km
 

Hinweis: Wenn Sie sich mit dem Flugzeug verspäten, sollten die Mitarbeiter der Filiale darüber informiert sein, um sich auf Ihre verspätete Abholung einzustellen. Zu diesem Zwecke teilen Sie der Vermietung idealerweise vor Ihrer Anreise die Flugnummer mit, wenn Sie an einer Flughafenstation ein Auto mieten, um Innsbruck zu bereisen.

Die Vermieter und Ihre Mietbedingungen

Ein Auto ausleihen und Innsbruck nach Herzenslust erkunden – dieses Vorhaben ist äußerst reizvoll, gelingt allerdings nur dann ohne Komplikationen, wenn Sie sich vorab mit den Mietbedingungen der entsprechenden Autovermietung auseinandersetzen. Innsbruck-Besucher müssen sich mit der Unterzeichnung des Mietvertrags schließlich an die Vorgaben der Anbieter halten. Umgekehrt werden ihnen allerdings auch vielerlei Rechte zuteil. Es folgt ein erster Überblick allgemeiner Mietkriterien:

Zusätzlicher Fahrer:

Das Autofahren in Innsbruck erfordert höchste Konzentration. Ideal ist es deshalb, wenn Sie sich zum Ausruhen mit Ihrem Mitfahrer abwechseln können. Dies wird mit der Option des zusätzlichen Fahrers möglich. Bei vielen Anbietern lässt sich schließlich ein weiterer Fahrer im Mietvertrag festschreiben.

Rauchverbot:

Das Rauchen ist in den meisten Mietfahrzeugen verboten. Daran sollten Sie sich als Kunde halten, um mögliche zusätzliche Reinigungskosten zu vermeiden.

Jungfahrergebühr:

Mit einem Mindestalter von 25 Jahren ist es in der Regel ohne Probleme möglich, ein Auto zu mieten und Innsbruck zu bereisen. Fahrer unter 25 Jahren müssen hingegen mit einer Jungfahrergebühr bei der Autovermietung in Innsbruck rechnen.

Das perfekte Auto für einen perfekten Urlaub

Um das reichhaltige Angebot an Mietwagen in Innsbruck sinnvoll zu ordnen, bietet Ihnen billiger-mietwagen.de eine umfangreiche Filterfunktion an. So können Sie beispielsweise gezielt nach Fahrzeugklassen suchen:

 

Außerdem bieten wir Ihnen eine Filterauswahl nach Fahrzeugtypen an. Zur Auswahl stehen Ihnen dabei folgende Modelle:

  • - Gelände (SUV):
    Ideale Gefährte für Touren durch das Umland und Fahrten durch unwegsames Gelände. Besonders hilfreich sind leistungsstarke Modelle mit Allradantrieb.

  • - Van:
    Großräumiges Transportmittel für größere Gruppen mit vielen Sitzplätzen und reichlich Stauraum für Ihr Gepäck.

  • - Kombi:
    Familien entscheiden sich für diesen Mietwagen in Innsbruck und erhalten so ausreichend Platz sowie Stauraum.

 
Tipp: Extras spontan buchen

Wer einen Mietwagen in Innsbruck bucht, kann sich für zusätzliche Leistungen entscheiden, um den Komfort und die Sicherheit während der Fahrt zu erhöhen. Nützliche Extras wie GPS-Systeme oder Kindersitze sind ebenso verfügbar wie diverse Versicherungspakete. Sie können den Wunsch nach den Sonderleistungen bereits bei Ihrer Buchung über billiger-mietwagen.de angeben. Alle Extras werden allerdings erst verbindlich bei der Abholung vor Ort gebucht. So können Sie sich auch noch kurz vor Mietantritt für die optionalen Gadgets Ihrer Wahl entscheiden.

 

Verkehrsregeln in Österreich

Machen Sie sich vor Ihrer Reise nach Innsbruck mit den länderspezifischen Verkehrsregeln vertraut. Diese weichen in Teilen von den Vorgaben hierzulande ab. Die Promillegrenze etwa beträgt dort 0,1 Promille für Fahranfänger und 0,5 Promille für alle anderen Fahrer. Bei Verstoß können Bußgelder in Höhe von 300 Euro fällig werden. In unserem Reisemagazin erhalten Sie weiterführende Informationen zu den Verkehrsregeln in Österreich.