Unsere Mietwagen-Experten0221 - 567 999 11
mietwagen,preisvergleich,auto,mieten,urlaub
Autovermietung Spremberg
ab 23 €
pro Tag

Autovermietung Spremberg im kostenlosen Preisvergleich

Unsere Kunden empfehlen uns mit 309.509 Bewertungen.

4,5 / 5

Stornieren kostenlos

Bis 24 Stunden vor Mietbeginn stornieren Sie kostenlos.

Beratung kostenlos

Unsere Mietwagen-Experten beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns einfach an.

Sie erreichen uns unter:0221 - 567 999 11
Mo - Fr08:00 - 21:00 Uhr
Sa - So09:00 - 17:00 Uhr

Tagesaktuelle Preise unserer Autovermieter und Partner

VermieterPreis

CarDelMar

ab 23 € / Tag

Rentalcars

ab 32 € / Tag
Sunny Carsab 102 € / Tag

Optimale Bedingungen für Ihre erfolgreiche Mietwagensuche

  • 15
    Jahre Erfahrung
  • 2 Mio.
    Kunden
  • 90%
    Zufriedene Kunden
  • 54.000
    Vergleiche täglich

Autovermietung Spremberg

Spremberg liegt im brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße, nur etwa 30 Minuten Fahrzeit mit dem Mietwagen von Polen entfernt. Aufgrund ihrer Geschichte ist die Stadt schon lange ein lokales Zentrum der Sorben in der Niederlausitz und daher auch offiziell zweisprachig. Umgeben ist die Stadt von einer wunderschönen Auenlandschaft, die mit dem Mietfahrzeug in Spremberg wunderbar erfahren werden kann.

Entdecken Sie weitere Mietwagenstationen im Umkreis:

 

Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Spremberg

Beginnen Sie Ihre Tour mit dem Wagen einer Autovermietung durch Spremberg am besten in der historischen Altstadt. Diese ist auf der Spreeinsel direkt im Zentrum zu finden. Fahren Sie mit dem Wagen einer Autovermietung Spremberg entlang, entdecken Sie beispielsweise die evangelische Kreuzkirche. Diese dreischiffige Hallenkirche aus Backstein wurde im 16. Jahrhundert in dieser Form errichtet. Hier befindet sich auch das älteste Wohnhaus von Spremberg, ein schlichter Fachwerkbau von 1705.

Mit dem Auto der Autovermietung Spremberg erleben

Setzen Sie Ihre Rundfahrt mit dem Wagen einer Autovermietung durch Spremberg anschließend fort, lohnt sich auch ein Halt am Rathaus. Dieses wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder zerstört und neu aufgebaut. 1790 erhielt es seine jetzige klassizistische Gestalt, die zuletzt aufwändig restauriert wurde. Sehenswert ist zudem der kleine Platz Bullwinkel, der seinen Namen aufgrund des 1830 dort befestigten Stadtbullen erhielt. Zu feierlichen Anlässen wird aus dem Bullwinkelbrunnen aus den Nüstern der Bullenköpfe Bier gezapft.

Unser Wohnmobil und Transporter Angebot