Startseite Kanada Online-ReiseführerAusflüge Die 7 coolsten Sehenswürdigkeiten in Kanada

Die 7 coolsten Sehenswürdigkeiten in Kanada

von billiger-mietwagen.de-Redaktion
Die Rocky Mountains in Kanada

Ein Urlaub in Kanada – das ist für viele Menschen die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches. Und in der Tat hat das zweitgrößte Land der Welt einiges zu bieten. Versetzen Sie sich kurz ins Traumland und denken Sie an unberührte Natur, endlose Weiten, tosende Flüsse und Felsformationen: Wer Kanadas Sehenswürdigkeiten entdecken möchte, hat die Qual der Wahl. Für Ihren Roadtrip sollten Sie deshalb genug Zeit einplanen.

Die 7 coolsten Sehenswürdigkeiten in Kanada
1. Die Niagarafälle
2. Banff Nationalpark
3. Rocky Mountains
4. Capilano Hängebrücke
5. CN-Tower
6. Lake Louise
7. Johnston Canyon Resort


 

1. Die Niagarafälle

Wir alle haben sie schon einmal gesehen: die Niagarafälle. Allerdings meist nur im Fernsehen oder auf Fotos. Das ist jedoch nicht mit einem Besuch an Ort und Stelle zu vergleichen.

Die Niagarafälle liegen genau an der Grenze zwischen dem Bundesstaat New York und der kanadischen Stadt Ontario. Das tosende Wasser besteht aus zwei unterschiedlichen Wasserfällen – einer befindet sich auf der kanadischen und der andere auf der amerikanischen Seite. Das Wort Niagara stammt übrigens aus dem Indianischen und lässt sich wörtlich mit donnerndes Wasser übersetzen. Wer einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Kanada ganz nah kommen möchte, kann dies von Ausflugsschiffen aus tun. Wir legen Ihnen auch die Aussichtstürme Skylon und Minolta ans Herz. Beide bieten in 200 Metern Höhe eine unvergleichliche Aussicht auf das Naturspektakel.

Eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Kanada: Die Niagara-Fälle

Symbol Tipp Tipp
Wenn Sie die Sehenswürdigkeiten in Kanada auf eigene Faust erleben möchten, können Wartezeiten für Busse, Taxen oder Züge sehr lästig sein. Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Sightseeing-Tour einen Mietwagen einzuplanen. So sind Sie ungebunden, brauchen sich nicht mit Fahrplänen auseinanderzusetzen und können vollkommene Bewegungsfreiheit genießen.

2. Banff Nationalpark

Der 1885 gegründete Banff Nationalpark befindet sich in der kanadischen Provinz Alberta und gilt als ältester Nationalpark in Kanada. Erleben Sie zahlreiche Tierarten wie Elche, Schwarzbären, Wapitis, Grizzlybären, Kojoten, Luchse oder Wölfe in ihrer natürlichen Wildbahn. Doch hier gibt es nicht nur Tiere zu bestaunen. Auf 6.641m² erleben Sie bezaubernde Täler, eisige Gletscher und kristallklare Seen, in denen sich der Himmel spiegelt. Wenn Sie in Kanada Sehenswürdigkeiten entdecken möchten, sollten Sie diesen Nationalpark auf keinen Fall verpassen.

Ein Elch im Banff Nationalpark

3. Rocky Mountains

Richtig gelesen – wir empfehlen Ihnen, den Rocky Mountains einen Besuch abzustatten. Die endlosen Weiten, gigantischen Schluchten und atemberaubenden Anblicke sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die Mountains verlaufen nicht nur durch die USA, sondern auch durch die kanadischen Provinzen Britisch Columbia und Alberta. Das Gebirge entstand in der Kreidezeit vor ca. 120 Millionen Jahren, als sich die Pazifische Platte unter die Nordamerikanische schob und jene Felsmassen aufwölbte, die heute als die Rocky Mountains bekannt sind. Versäumen Sie es nicht, der mächtigsten Sehenswürdigkeit in Kanada einen Besuch abzustatten – und wenn wir mächtig sagen, dann meinen wir das auch so. Die Alpen könnten ungefähr viermal in den Mountains Platz finden.

📌 Lesetipp des Tages → Kanadas Osten: Traumregion zwischen Toronto und Québec

Die Rocky Mountains in der kanadischen Provinz Alberta

4. Capilano Hängebrücke

Diese Brücke ist nichts für schwache Gemüter. Mit einer Länge von 140 m und in einer Höhe von rund 70 m beeindruckt die Capilano Hängebrücke in Vancouver als höchste und längste Brücke der Welt. Doch kein Grund zur Beunruhigung: Die Brücke ist mit faustdicken Stahlseilen und starken Betonblöcken versehen, sodass alle Gäste beruhigt von einer Seite zur nächsten gelangen.

Vor allem im Sommer ist die Hängebrücke ein wahrer Besuchermagnet. Die Brücke gilt als Highlight und sorgt bei Urlaubern für unvergessliche Augenblicke. Gäste können im Capilano Suspension Bridge Park auch Aussichtsplattformen, Holzbrücken hoch oben in Bäumen oder Totenpfähle erkunden. Wenn Sie auf der Suche nach einzigartigen Sehenswürdigkeiten in Kanada sind, sollten Sie die Capilano Hängebrücke auf keinen Fall auslassen.

Die Capilano Hängebrücke in Vancouver

5. CN-Tower

Mit seinen 553 m ist der CN-Tower (Canadian National Tower) südlich von Toronto der höchste Fernsehturm weltweit und gilt als zweitgrößtes, freistehendes Gebäude der Erde. Als Wahrzeichen der Stadt werden von hier aus rund 30 Rundfunk- und Fernsehprogramme ausgestrahlt. Doch der CN Tower hat Ihnen noch mehr zu bieten.

Von den verglasten Kabinen aus werden Sie als Tourist in Windeseile in den 7. Stock überführt und können hier einen eindrucksvollen Ausblick auf die Stadt genießen. Auf den verschiedenen Ebenen sorgen Restaurants für Ihr leibliches Wohl. Genießen Sie das Außen- und Innendeck und lassen Sie sich die Skyline von Toronto nicht entgehen.

Die Skyline von Toronto mit dem CN-Tower

6. Lake Louise

Wer in Kanada Sehenswürdigkeiten der Extraklasse besichtigen möchte, sollte auf keinen Fall den Lake Louise auslassen. Die Region rund um den See ist als Freizeit- und Erholungsgebiet deklariert. Das türkisschillernde Gewässer befindet sich in der Provinz Alberta und wird von umliegenden Bergen umfasst. Die faszinierende Färbung verdankt Lake Louise dem Steinmehl, welches durch die Zuflüsse in das Seeinnere gelangt. An manchen Tagen spiegeln sich die gigantischen Berge im Fluss wider und ermöglichen eine unbeschreiblich idyllische Aussicht – ein Anblick, der Ihnen den Atem rauben wird.

Jedes Jahr finden sich an am Lake Louise tausende Besucher ein, um den See zu sehen oder in den umliegenden Bergen zu wandern und zu klettern. Erkunden Sie die malerische Landschaft und erfahren Sie den See bei Kanufahrt von seiner schönsten Seite.

Spiegelungen im Lake Louise

7. Johnston Canyon Resort – die letzte unserer Sehenswürdigkeiten in Kanada

Das Johnston Canyon Resort liegt rund 17 km von Banff entfernt und gilt als eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Kanada. Vom Fluss aus gelangen Sie zu einem Wanderweg, der den Eingang zum Canyon ebnet. Die ersten Meter sind gut asphaltiert und leicht zu begehen. Sehr schön sind auch die Holzstege, die gut gesichert sind und somit einzigartige Ausblicke auf den Canyon ermöglichen. An den Felswänden entlang führen die Stege nach knapp einer Stunde Wanderung zu einem atemberaubenden Wasserfall und weiter zu den Upper Falls, die mit einer Fallhöhe von circa 30 m einen eindrucksvollen Anblick bieten.

Das Johnston Canyon Resort in Kanada © Norton Ip

Symbol Hinweis Hinweis
Für die Einreise nach Kanada reicht in der Regel ein gültiger Reisepass. Somit können Sie vollkommen entspannt den Flug genießen und sich auf Ihren Urlaub freuen. Achten Sie jedoch auf das Klima. Im Sommer sind die Temperaturen oft sehr heiß, während im Winter eisige Kälte herrscht. Für den Indian Summer sollten Sie eine Reise im September bis Oktober planen. Ski-Urlaube sind eher von Januar bis März reizvoll.

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns