Startseite Reise-Highlights auf der ganzen WeltKultur-Highlights Adventszauber in Europas 5 schönsten Winterstädten

Adventszauber in Europas 5 schönsten Winterstädten

von Julia

Letztes Update: 09.11.2021

Sie haben Lust auf einen Städtetrip im Winter, können sich aber einfach nicht entscheiden, wohin es gehen soll? Wir zeigen Ihnen fünf schöne Städte in Deutschland und Europa, die rund um Weihnachten besonders beeindruckend sind. Neben vier bekannten Großstädten haben wir für Sie zu guter Letzt auch noch einen richtigen Geheimtipp auf Lager.

1. Dresden

© Feel good studio - stock.adobe.com
In Dresden verwandelt sich zur Vorweihnachtszeit nahezu die ganze Stadt in einen riesigen, farbenfrohen Weihnachtsmarkt mit verschiedenen Themen – von romantisch-verspielt bis nostalgisch. Perfekt für eine Städtereise im Dezember!

📌 Lesetipp: Diese Reiseziele in Deutschland sind perfekt für ein Winter-Wochenende

Selbst überregional bekannt ist der Striezelmarkt, einer der ältesten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Seit 1434 kann man auf dem Altmarkt Dresden durch erzgebirgische Handwerkskunst und mehr stöbern. Und sogar mit einigen Rekorden kann der Weihnachtsmarkt aufwarten – zum Beispiel mit der weltweit größten erzgebirgischen Stufenpyramide. Aber auch die kleineren Märkte bieten ein breitgefächertes Angebot für Groß und Klein. Besonders schön sind die Weihnachtsmärkte an der Dresdner Frauenkirche, im Barockviertel und der Mittelalter-Weihnachtsmarkt auf dem Schlossgelände.

Ausflugstipp: Seiffen
In Kurort Seiffen werden die berühmten Schwibbögen, Pyramiden und Räuchermännchen hergestellt, die auf dem Dresdner Weihnachtsmärkten verkauft werden. Besuchen Sie unbedingt eine der Schauwerkstätten. Mit dem Mietwagen ab Dresdenerreichen Sie das Örtchen in knapp eineinhalb Stunden.

2. Brüssel

Weihnachten in Brüssel © jerome berquez - stock.adobe.com
Europas Hauptstadt ist perfekt für einen vorweihnachtlichen Städtetrip im Winter. Auf dem Grand Place/Grote Markt leuchtet im Dezember der große Weihnachtsbaum vor dem wunderschönen alten Rathaus. Von hier aus sind es nur ein paar Gehminuten zum Weihnachtsmarkt Plaisir d`Hiver, auf dem zur Weihnachtszeit das Herz der Stadt schlägt. An 220 weihnachtlichen Holzbüdchen können Sie sich mit belgischen Leckereien und heißer Schokolade eindecken, dem Openair-Programm lauschen und auf der gigantischen Eislaufbahn Schlittschuh laufen. Ein absolutes Highlight: der Blick vom Riesenrad über die hellerleuchtete Stadt.

📌 Lesetipp: Belgien-Rundreise: mit dem Mietwagen durch Flandern

Ausflugstipp: Brügge
Brüssel ist Ihnen zu trubelig? Das kleine Städtchen Brügge mit den Kanälen und mittelalterlichen Bauten gehört definitiv zu den schönsten Städten im Winter und ist nicht weit von der Hauptstadt entfernt. Mit dem Mietwagen ab Brüssel sind es bis nach Brügge circa eineinhalb Stunden.

3. Budapest

Weihnachtsmarkt an der Burg von Budapest © zgphotography - stock.adobe.com
Wenn es um schöne Städte im Winter geht, dann darf die ungarische Hauptstadt auf keinen Fall fehlen. Lassen Sie sich vom weihnachtlichen Taumel zwischen Burgviertel und Großer Markthalle mitreißen, flanieren Sie über die Weihnachtsmärkte und probieren Sie das Weihnachtskonfekt Szaloncukor (schmeckt an den Ständen besser als aus dem Supermarkt!).

Besonders schön ist der Budapester Weihnachtsmarkt auf dem Vörösmarty Platz mit mehr als 100 Holzbuden. Er wurde bereits als größter und stimmungsvollster Weihnachtsmarkt Europas ausgezeichnet. Und das merkt man: Jährlich sind hier tausende von Touristen und Touristinnen unterwegs – nicht nur aus den Nachbarländern, sondern aus ganz Europa. Erholung vom Trubel finden Sie im traditionsreichen Kaffeehaus Café Gerbeaud

Noch mehr winterliche Highlights in Budapest:

  • Sightseeing auf dem Burgberg mit tollem Blick über die weihnachtliche Stadt
  • Weihnachtsshopping in der Flaniermeile Andrassy-Straße
  • Weihnachtskonzerte und ungarische Folklore in der Matthias-Kirche, St. Stephans-Basilika und im Da nube Palace
  • Ausflugstipp: Nagyvillám Sípálya
    Das Skigebiet in Vidégrad kann es zwar nicht mit den Pisten in Österreich aufnehmen, eignet sich aber wunderbar für einen Tagesausflug. Wer keine Lust auf Skifahren hat, spaziert durch die winterlich-romantische Landschaft. Mit dem Mietwagen ab Budapest sind Sie nur eine Stunde unterwegs.

    4. Prag

    Weihnachtsmarkt in Prag © Jag_cz - stock.adobe.com
    Prag verwandelt sich zur Adventszeit in eine märchenhafte Kulisse aus Glanz und Glitzer. Wenn es schneit, ist ein Spaziergang durch die winterliche Altstadt besonders schön, vorbei an einer strahlend weißen Karlsbrücke bis in die Gässchen der Altstadt. Hübsche Weihnachtsmärkte am Altstädter Ring und am Wenzelsplatz und kleine Konzerte lokaler Bands machen das weihnachtliche Erlebnis perfekt. Schauen Sie unbedingt in der ein oder anderen Kirche vorbei: Hier werden rund um die Weihnachtszeit aufwendige Krippen aufgestellt, von denen eine schöner als die andere ist.

    Noch mehr weihnachtliche Highlights in Prag

    • kostenlose Eislaufbahn am Obstmarkt Ovocný trh
    • Nussknacker-Ballett-Aufführung im Nationaltheater
    • Weihnachtskonzerte in der Nikolaikirche am Altstädter Ring
    • historischer Laternenanzünder, der jeden Tag nach 16 Uhr die Laternen auf der Karlsbrücke anzündet
    Ausflugstipp: Schloss Karlstein
    Nur 40 Minuten mit dem Mietwagen von Prag entfernt, mutet das Schloss Karlstein im Winter besonders romantisch an. Gut zu wissen: Besichtigungen sind im November, Dezember und Januar nur von 10 bis 15 Uhr möglich, Montags sind die Ausstellungsräume geschlossen.

    5. Goslar

    Weihnachtsmarkt in Goslar

    © Mapics - stock.adobe.com

    Welche deutschen Städte an Weihnachten besonders schön sind? Dresden haben wir Ihnen bereits genannt, aber auch weiter nördlich versteckt sich eine richtig hübsche Winterstadt: Goslar. Die Stadt liegt idyllisch im Harz und punktet mit einer traumhaften Altstadt, die bereits als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet wurde. Dort findet auf dem historischen Marktplatz jährlich einer der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland statt. Von Goslar aus bieten sich zahlreiche Tagesausflüge in den Nationalpark Harz an – zum Beispiel zum Scheeschuhwandern oder Skifahren am Wurmberg.

    📌 Lesetipp: Winterurlaub im Harz: 8 eiskalte Highlights

    Titelbildquelle: #58544230 | Urheber:© kaprikfoto – stock.adobe.com

    Julia

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    Schreiben Sie uns