Startseite Großbritannien Online-ReiseführerBeliebte Städtereisen in Großbritannien Silvester in London – eine Metropole im Ausnahmezustand

Silvester in London – eine Metropole im Ausnahmezustand

Big Ben, Buckingham Palace, Westminster Abbey – die Liste der Sehenswürdigkeiten in London ist lang und wer die britische Hauptstadt bei einer Städtereise erkunden möchte, sollte viel Zeit mitbringen, um die verschiedenen Viertel mit ihren vielen unterschiedlichen Reizen zu entdecken. Und wenn Sie nicht nur Sightseeing betreiben, sondern die Metropole auch noch in größter Partylaune erleben möchten, dann ist ein Trip über Silvester nach London genau richtig.

Silvester in London

Feuerwerk Silvesterdinner
Party Neujahr

Die Top-Locations in London an Silvester

Feuerwerk an Silvester in London

Das größte und bekannteste Feuerwerk in London zu Silvester steigt am London Eye, dem berühmten Riesenrad, das direkt an der Themse steht. Dann knallt, funkelt und leuchtet es in den buntesten Farben am Himmel und die Lichter spiegeln sich spektakulär im Wasser, sodass man meint, das Feuerwerk gleich doppelt zu sehen.

Die beste Sicht auf die faszinierende Lichtshow haben Sie vom Victoria Embankment am gegenüberliegenden Ufer, allerdings musste die Stadt wegen des großen Andrangs und der damit verbundenen hohen Reinigungskosten die Besucherzahl auf 100.000 limitieren. Zudem wird seit Silvester 2014 Eintritt verlangt: Rund 10 Britische Pfund kostet es, wenn Sie das Feuerwerk hier vom Ufer aus bewundern möchten. Wenn Sie für das größte Silvesterfeuerwerk Londons Tickets erstehen wollen, sollten Sie das am besten allerspätestens bis Mitte November erledigen, da die Karten erfahrungsgemäß schnell ausverkauft sind.

© Bikeworldtravel – Fotolia.com

Ansonsten sind die Plätze, von denen aus man das Feuerwerk sehen kann, leider sehr rar. Wenn man kein Ticket fürs Victoria Embankment ergattern konnte, ist es daher schwierig, eine gute Sicht auf das London Eye zu finden. Ein geeigneter Ort ist noch der Platz vor dem Buckingham Palace, doch auch hier tummeln sich in London zu Silvester natürlich Tausende Schaulustige, also sichern Sie sich am besten früh genug einen Platz.

Wem es genügt, das Feuerwerk verkleinert aus der Ferne über den Dächern der Stadt zu beobachten, der kann auch auf Hampstead Heath oder Primrose Hill im Norden der Stadt ausweichen. Von den Hügeln dieser Parks aus bietet sich Ihnen ein schönes Panorama. Allerdings ist der Weg hierhin nicht gerade kurz, weshalb sich eine Anfahrt mit dem Mietwagen anbietet, zumal die öffentlichen Verkehrsmittel zu Silvester in London ziemlich überfüllt sind.


Silvesterdinner in London

Am Abend, bevor das Getümmel richtig losgeht, sollten Sie auf jeden Fall erstmal eine gute Grundlage für den Magen schaffen. Aber wie in den meisten Großstädten, sind auch in London an Silvester die beliebten Restaurants bereits Wochen im Voraus ausgebucht. Also denken Sie daran, frühzeitig einen Tisch im Lokal Ihrer Wahl zu reservieren.

© Kar Tr – Fotolia.com

Zu den populärsten Adressen für Gourmets zählt z. B. das Babylon at Roof Gardens, in dem Sie ein erstklassiges Menü über den Dächern der Stadt genießen können. Ebenso edel geht es im The Ivy zu. In diesem hippen Gourmet-Tempel wird schon seit über 90 Jahren vorzüglich aufgetischt. Und wer es exotisch mag, sollte mit dem Yauatcha im Stadtteil Soho liebäugeln. In dem asiatischen Restaurant verwöhnen die Köche Ihren Gaumen mit fernöstlichen Kreationen der modernen Art.

Tipp

Mit den London Tour Guides können Sie Silvester in London auf dem Boot verbringen und dabei ein köstliches 4- oder 5-Gänge-Dinner zu sich nehmen. Reservierungen unter info@londontourguides.com.

Silvester in London feiern gehen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, an Silvester in London die Nacht zum Tag zu machen. Ob Sie lieber gediegen in einer Bar Cocktails trinken, in schummrigen Pubs internationale Bekanntschaften schließen oder bis zum Morgengrauen tanzen möchten – für jedes Bedürfnis gibt es die passende Location.

Und auch auf den Straßen ist natürlich jede Menge los – allen voran an den typischen Ausgeh-Umschlagplätzen wie dem Trafalgar Square, am Piccadilly Circus und im alternativen Viertel Camden Town. Aber auch das hippe East End pulsiert in dieser Nacht mehr denn je.

© glazok – Fotolia.com

Die angesagtesten Partys in London an Silvester steigen z. B. im legendären Techno-Club Fabric, im eher rockigen Electric Ballroom in Camden Town, im berühmten House-Schuppen Ministry of Sound und im stylischen KOKO (früher Camden Palace), das in einem ehemaligen Theater untergebracht ist.


Der Tag nach Silvester in London

Am Tag nach Silvester rückt Londons Neujahrsparade in den Mittelpunkt des Geschehens. Seit über 30 Jahren marschieren bei diesem gigantischen Umzug rund 8.000 Teilnehmer durch Londons Innenstadt und repräsentieren dabei die verschiedenen Londoner Bezirke sowie Länder rund um den Globus.

Dabei besteht die Parade aus Künstlern, Tänzern, Akrobaten und Musikkapellen, die dafür sorgen, dass der Umzug ein Fest für Augen und Ohren wird. Dazu werden sie von Oldtimern, Motorrädern und Heißluftballons begleitet, die das Spektakel noch eindrucksvoller machen.

Die New Year’s Day Parade startet um 12 Uhr mittags am Picadilly Circus und zieht sich über etwa 3,5 km vorbei am Waterloo Place, dem Trafalgar Square und der Whitehall bis zum Parliament Square.

Tipp

Wenn Sie fit genug sind, können Sie an Neujahr mit dem Mietwagen die Umgebung von London erkunden und z. B. Stonehenge besuchen.

Titelbildquelle: #46826699 | Urheber: © Bikeworldtravel – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Schreiben Sie uns