Startseite Roadtrips, die unter die Haut gehenDrehort-Routen Harry-Potter-Tour durch England – Reiseroute zu den Drehorten

Harry-Potter-Tour durch England – Reiseroute zu den Drehorten

Manche von uns haben Sie durch die Kindheit begleitet, andere sind mit ihren Schützlingen ins Kino gegangen und haben sich selbst verzaubern lassen – die Harry-Potter-Filme, basierend auf den Romanen von Joanne K. Rowling, sind die wohl erfolgreichste Filmreihe weltweit. Auf unserer Reiseroute haben Sie nun die Gelegenheit, die wichtigsten Drehorte auf einer Harry-Potter-Tour durch England selbst auszukundschaften.

Karte zur Harry-Potter-Tour durch England

 

Ihre Reiseroute führt Sie mit dem Mietwagen von London’s Gleis 9¾ über Hogwarts‘ eindrucksvolle Bibliothek in Oxford bis hinauf nach Alnwick, wo Sie selbst in die zauberhafte Welt der Zauberschule eintauchen können. Buchen Sie gleich Ihren fliegenden Ford Anglia und starten Sie nach der Mietwagen-Abholung am Heathrow-Airport Ihre Harry-Potter-Tour – die magische Reise beginnt in London.

Stationen Ihrer Harry-Potter-Tour

King’s Cross Station Leadenhall Market
Australia House Warner Bros. Studios Leavesden
Picket Post Close Christ Church College
North Yorkshire Moors Railway Goathland
Alnwick Castle

Fakten zur Harry-Potter-Reiseroute

Kilometer 737 km
Stationen 8
Reine Fahrtzeit 9:43 h

Start Ihrer Harry-Potter-Tour – Londons Gleis 9¾ im Bahnhof King’s Cross

Wie auch bei dem jungen Zauberer selbst startet Ihre Harry-Potter-Tour in Londons Bahnhof King’s Cross in der Euston Road. Leider gelangen Sie zwischen den Gleisen 9 und 10, die sich in einem Nebengebäude befinden, nicht gleich durch ein unsichtbares Portal zum Hogwarts-Express – J.K. Rowling verwechselte beim Schreiben des ersten Buchs den Bahnhof King’s Cross mit dem in Euston und vergaß in diesem Zuge, dass es zwischen Gleis 9 und 10 gar keine Wand gibt.

© Sam Spiro – Fotolia.com

Für die Dreharbeiten der Harry-Potter-Filme wurden daher die Gleise 4 und 5 für kurze Zeit zu Nr. 9 und 10 umnummeriert. Bis 2012 prangte an der Mauer zwischen den Gleisen so ein hübsches Schild mit der Beschriftung „Platform 9¾“ und Besucher konnten Fotos mit einem Gepäckwagen machen, der gerade in der Wand verschwand. Nach einigen Umbauarbeiten befindet sich die Attraktion heute in der neuen Eingangshalle, wo auch ein eigener Harry-Potter-Shop im Design von Mr. Ollivanders Fachgeschäft eröffnet wurde. Neben Karten, den Büchern und Filmen sowie Zauberstäben und weiterem Merchandise können Sie hier auch Ihr eigenes Zugticket für den Hogwarts Express erwerben – wer weiß, wann Ihnen dieses auf Ihrer Harry-Potter-Tour durch England noch nützlich sein wird.

  • Adresse: Euston Rd, London N1 9AL, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 845 748 4950

1. Station auf der Harry-Potter-Tour in London – Winkelgasse im Leadenhall Market

Auf Ihrer Tour durch Harry Potters London geht es nun in die große Shoppingstraße der Magierwelt – die Winkelgasse. Im ersten Harry-Potter-Film diente die viktorianische, überdachte Außenfront des Leadenhall Markets in der City of London als Kulisse. Hier können Sie sich in urigen Bars und Restaurants mit britischen Fisch-, Fleisch- und Käsedelikatessen stärken. In der Bull’s Head Passage treffen Sie im Rahmen Ihrer Londoner Harry-Potter-Tour auch auf den blauen Laden, der im Film als Eingang des Pubs „Zum Tropfenden Kessel“ diente.

© willcop – Fotolia.com

  • Adresse: London EC3V 1LT, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 20 7332 1523
  • Öffnungszeiten: täglich, 10 Uhr – 18 Uhr

2. Station in London – Harry-Potter-Tour zur Zauberbank Gringotts am Australia House

Die berühmte Bank für Zauberer, in der Harrys Eltern für ihren Sohn ein kleines Vermögen angelegt haben, befindet sich eigentlich in der Winkelgasse. Für den Film wurde die Außenfassade des Gebäudes der High Commission of Australia (dt. Australisches Hochkommissariat) in London als Kulisse gewählt. Die wirklich wunderschönen Innenaufnahmen entstanden ebenfalls in den weitläufigen Räumlichkeiten des Australia Houses. Da es sich hier um ein gut bewachtes Regierungsgebäude handelt, dürfte es allerdings schwer werden, sich das Gebäude ohne triftigen Grund von innen anzusehen – dennoch lohnt sich ein Besuch bereits, um ein Foto von der wunderschönen Außenfassade des Gebäudes zu machen.

© chrisdorney – Fotolia.com

Bevor es auf Ihrer Harry-Potter-Tour aus London herausgeht, können Sie sich noch weitere Drehorte in der Hauptstadt des Vereinigten Königreichs ansehen. Ein weiteres schönes Reiseziel ist beispielsweise die Lambeth Bridge, auf der der magische Bus aus „Harry Potter und der Gefangene von Askaban” eine waghalsige Fahrt unternimmt. Die Millenium Bridge, die in „Harry Potter und der Halbblutprinz” zerstört wird, steht in Wirklichkeit zum Glück noch und kann ebenso von Ihnen auf einer Spazierfahrt erkundet werden.


3. Station: Warner Bros. Studios Leavesden Watford – Harry-Potter-Tour im Studio

Die nächste Station auf Ihrer Harry-Potter-Tour geht nach Watford, einer Stadt in der Grafschaft Hertfordshire, rund 30 km nordöstlich von London. Hier entstanden sämtliche Studioaufnahmen der Harry-Potter-Filmreihe, zu deren Ehren im Jahr 2012 ein Teil des Studios in ein Museum umgebaut wurde. Im Rahmen einer rund dreistündigen Studio Tour können Sie hier u. a. das Filmset der Großen Halle von Hogwarts besichtigen, Originalkostüme und Requisiten bestaunen sowie wichtige Insiderinfos zur Entstehung der Filme einholen – ein Muss für jeden eingefleischten Harry-Potter-Fan und die, die es noch werden wollen.

© Vlad – Fotolia.com

  • Adresse: Warner Drive, Leavesden, Hertfordshire WD25 7LP, Vereinigtes Königreich
  • Telefon:+44 20 3427 7777
  • Öffnungszeiten: täglich, 10 Uhr – 18 Uhr

4. Station: Auf Ihrer Harry-Potter-Tour in den Lingusterweg – Picket Post Close in Bracknell

Die englische Stadt Bracknell liegt rund 45 km westlich des Londoner Stadtzentrums, wo Harry seine Schulferien im Kreise seiner ungeliebten Verwandten – den Dursleys – im fiktiven Lingusterweg bzw. Privet Drive Nr. 4 verbringen musste. Um den Anwohnern den Touristenstress zu ersparen, wurden die Szenen im Haus der Dursleys ab dem zweiten Harry Potter-Film in die Leavesden Studios verlegt. Dennoch kommen noch immer viele Harry-Potter-Begeisterte hierher, um sich das Haus Nummer 12 in der kurzen Sackgasse des Picket Post Close anzusehen. Mit dem Mietwagen können Sie hier also beruhigt einmal vorbeifahren und sich alles in Ruhe angucken – aber bitte ruhig und ordentlich benehmen!


5. Station: Auf zur College-Tour – Harry Potter in Oxford entdecken

Ihre nächste Station auf der Harry-Potter-Reiseroute führt Sie in die Universitätsstadt Oxford, in der Sie im renommierten Christ Church College Halt machen. Hier hat nicht nur fast die Hälfte der britischen Premierminister studiert, die Räumlichkeiten des Colleges sind auch aufgrund ihrer beeindruckenden Architektur ein wahrlich beeindruckendes Reiseziel. Harry-Potter-Fans zieht es insbesondere in die Old Bodleian Library, die in den Filmen als Kulisse für die Große Halle inkl. Speisezimmer diente. Auch das sich verschiebende Treppenhaus und die Bücherei von Madam Irma Pince können Sie in dem College besichtigen.

© Skowron – Fotolia.com

Sind Sie eine richtige Leseratte, wird Sie der Besuch hier allerdings gleich doppelt erfreuen: Der „Alice im Wunderland“-Autor Lewis Carroll war hier als Mathematik-Tutor beschäftigt und basierte den Charakter seiner Alice-Figur stark auf der Tochter des damaligen Dekans Liddell. Im Nordwestturm des Colleges können Sie an einer Wand des Kopierraums im Graduate Common Room sogar einige Originalzeichnungen des Schriftstellers bewundern.

  • Adresse: St Aldate’s, Oxford OX1 1DP, Vereinigtes Königreich
  • Telefon: +44 1865 276150

6. Station: Auf den Spuren des Hogwarts Express aus Harry Potter – UK-Tour entlang der North Yorkshire Moors Railway-Strecke

Auf Ihrer Harry-Potter-Tour durch England geht es nun mit dem Mietwagen ein ganzes Stück in den Norden. Hier haben Sie die einmalige Gelegenheit, nicht nur die grüne britische Landschaft zu bewundern, sondern auch die Route des Hogwarts Expresses entlangzufahren, wie Sie in den Filmen wunderschön in Szene gesetzt wurde.

© kichigin19 – Fotolia.com

An North Yorkshire vorbei startet in Pickering die Museumeisenbahn North Yorkshire Moors Railway (NYMR), die als eine der ältesten Bahnstrecken der Welt gilt und bis hinauf nach Grosmont führt. In ihrer Nähe befindet sich u. a. der North York Moors National Park, dem die Strecke auch ihren herrlichen Ausblick auf eine immergrüne Heidelandschaft mit Flusstälern verdankt. Ebenso lohnt sich ein Abstecher in den bedeutenden historischen Küstenort Whitby, den der Schriftsteller Bram Stoker als Inspiration und Kulisse seines Meisterwerks Dracula diente.


7. Station: Ankunft an der Hogsmeade Station – auf der Harry-Potter-Tour nach Goathland

Rund 20 km von Pickering entfernt erreichen Sie inmitten des North York Moors National Parks das kleine idyllische Dorf Goathland. Mit seinem Bahnhof an der North Yorkshire Moors Railway ist das 407-Seelen-Dorf vor allem durch die erfolgreiche Fernsehserie Heartbeat und als Drehort der Hogsmeade Station bekannt. Die meisten Harry-Potter-Begeisterten begnügen sich damit, den Bahnhof Goathlands zu fotografieren und gleich wieder weiterzufahren. Allerdings sollten Sie im Rahmen Ihrer Harry-Potter-Tour auch die Gelegenheit nutzen, den etablierten Touristenort mitsamt Umgebung ausgiebig zu erkunden. Vor allem Wanderlustige, Mountainbiker und Naturliebhaber kommen hier bei einem Ausflug in die North York Moors voll auf ihre Kosten.

© Michael Shannon – Fotolia.com

Ziel Ihrer Harry-Potter-Tour durch England: Hogwarts – das Alnwick Castle in Northumberland

Ihre letzte Station der Harry-Potter-Tour durch England führt Sie zum wichtigsten Ort der Geschichte. Das mittelalterliche Schloss Alnwick Castle in Northumberland diente nicht nur als Kulisse beliebter Filme wie „Robin Hood König der Diebe” oder „Elizabeth”, sondern trat auch als die Zauberschule Hogwarts in den Harry-Potter-Filmen in Erscheinung. Hier wurden u. a. Harrys erster Besenfliegen-Unterricht sowie Rons und Harrys unsanfte Landung mit dem fliegenden Ford Anglia gedreht. Im Inneren des Schlosses hält man sich wohlgemerkt rein optisch mit den Anspielungen auf Harry Potter zurück. Erst im Rahmen einer der täglich angebotenen Touren durch die Anlage wird Ihnen die Bedeutung des Schlosses für Harry Potters Welt ausgiebig erklärt.

© davidevison – Fotolia.com

  • Adresse: Alnwick, Northumberland NE66 1NQ, Vereinigtes Königreich
  • Öffnungszeiten: 24. März – 30. Oktober 2016, täglich 10. Uhr – 17:30 Uhr
  • Telefon: +44 1665 511100

Haben Sie sich ausgiebig im Schloss umgesehen, gilt es, wieder in die Welt der Muggel zurückzukehren. Wir hoffen, „alles war gut“ und dass Sie sich dank der Filme, Bücher und der von Ihnen geschossenen Erinnerungsfotos noch lange an Ihre zauberhafte Harry-Potter-Tour durch England zurückerinnern werden.

Titelbildquelle: #41905506 | Urheber: © davidevison – Fotolia.com;
#61592343 | Urheber: © Martin M303 – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns