Startseite Ungarn Online-ReiseführerBeliebte Städtereisen in Ungarn Fernab der Touristen-Hotspots: Geheimtipps für Budapest

Fernab der Touristen-Hotspots: Geheimtipps für Budapest

Blick über die ungarische Stadt Budapest

Budapest – ein Reiseziel, das viele unterschätzen. Dabei hat die Perle der Donau so viel Interessantes zu bieten. Neben dem aufregenden Nachtleben gibt es in der Hauptstadt Ungarns eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Perfekt für einen Wochenendurlaub, bei dem Sie sich diese acht Highlights auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Budapest Tipps: geheime Ecken & besondere Orte
1. Dandár fürdő
2. Stex Ház
3. Flatlab
4. Fellini Római Kultúrbisztró
5. Gül Baba türbeje
6. Nemsüti
7. Printa
8. Müpa

1. Dandár fürdő (spa): ein Thermalbad mit alter Geschichte

In Budapest können Sie nicht nur die Nacht zum Tag machen, sondern auch wunderbar in einer der vielen Wellnesseinrichtungen entspannen. Eine ausgiebige Badekultur ist eng mit dem ungarischen Lebensstil verbunden. Daher sollten Sie bei einem Urlaub in Ungarns Hauptstadt unbedingt eines der opulenten Spas besuchen. Viele der dortigen Wellnesstempel sind in antiken Gebäuden untergebracht, regelrechte architektonische Meisterwerke. Nutzen Sie Ihren Urlaub in Budapest, um in einem der besten Spas Europas zu entspannen.

Im Dandár erwartet Sie Erholung pur. Das Spa liegt im neunten Bezirk Ferencváros und ist gut mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Zum Dandár gehören zwei Becken mit Thermalwasser, bei denen sich die Temperatur des Wassers zwischen 35 und 38 Grad bewegt. Zum Wellnesstempel gehören außerdem ein 20-Grad-Pool und eine finnische Sauna.

Adresse: Dandár Gyógyfürdő, H-1095 Budapest, Dandár u. 5-7
Öffnungszeiten: An Wochentagen von 6 bis 21 Uhr, am Wochenende von 8 bis 21 Uhr
Preise: Tageskarte umgerechnet rund 6 Euro

2. Stex Ház: Lernen Sie eine fantastische Küche kennen

Das Stex Ház ist ein Geheimtipp unter den Budapest-Urlaubern. Das Steakhaus ist elegant eingerichtet und bietet eine erstklassige Küche zu bezahlbaren Preisen. Sie werden die Atmosphäre im Stex lieben – nicht zuletzt wegen des hervorragenden Service. Besonders spannend für Sportfans: Das Stex ist nicht nur ein Restaurant, sondern auch ein Wettbüro, in dem Sie auf Ihren Lieblingssportverein setzen und Ihr Glück ausreizen können. Abends sollten Sie auf jeden Fall reservieren.

Adresse: H-1085 Budapest, József krt. 55-57
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 8 bis 4 Uhr, sonntags von 9 bis 2 Uhr
Preise: Steakplatte für zwei Personen rund 46 Euro

Symbol Parken Anfahrt & Parken
Das Restaurant ist zentral an der Donau gelegen und gut mit dem Mietwagen erreichbar. Vom Flughafen aus ist man über die Route 4 (je nach Verkehrslage) etwa eine halbe Stunde unterwegs. Hinter dem Haus sind genügend Parkplätze vorhanden.

3. Flatlab: Seien Sie am Puls der Budapester Modeszene

Ein Budapest-Tipp für echte Modeliebhaber ist das Flatlab. Dabei handelt es sich um ein geräumiges Apartment in einem Haus am Kalvin-Platz, in dem junge Modedesigner ihre Kreationen präsentieren. Hier sind Sie direkt am Puls der Budapester Modeszene und entdecken einzigartiges lokales Design. Ob Kleidung, Papeterie oder andere ausgefallene Einzelstücke, ohne ein besonderes Budapest-Souvenir sollten Sie den Laden nicht verlassen.

Adresse: H-1082 Budapest, Baross u. 3

Ein Beitrag geteilt von Flatlab (@flatlab_) am

Symbol Hinweis Hinweis
Heben Sie sich den Shopping-Tipp für den Nachmittag auf: Das Flatlap ist nur von Montag bis Freitag zwischen 13 und 20 Uhr geöffnet.

4. Fellini Római Kultúrbisztró: die lebensfrohe Kultur Budapests

Wollen Sie die entspannte und junge Atmosphäre der ungarischen Hauptstadt erleben, sollten Sie das Fellini besuchen. Hierbei handelt es sich um einen farbenfroh gestalteten Zirkuswagen, der direkt am Wasser steht und über einen eigenen Strand verfügt. Nehmen Sie in einem der vielen Liegestühle auf dem Kieselstrand Platz und genießen Sie die einmalige Atmosphäre. Dabei darf auf keinen Fall das leckere belgische Bier vom Fass fehlen!

Adresse: H-1039 Budapest, Kossuth Lajos üdülőpart 5
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 14 bis 0 Uhr, am Wochenende von 10 bis 0 Uhr

5. Gül Baba türbeje: ein Überbleibsel der osmanischen Regentschaft

Ein weiterer Budapest-Tipp ist der Besuch des Rozsadom-Viertels, zu Deutsch Rosenhügel-Viertel, in dem die schönsten und teuersten Villen der Stadt zu sehen sind. Daneben finden Sie hier das Gül Baba Mausoleum, das einen eindrucksvollen Ausblick über die ganze Stadt erlaubt und zudem nördlichster Wallfahrtsort des Islams ist.

Blick vom Rosenhügel über Budapest bei Nacht

© zgphotography – stock.adobe.com

Symbol Hinweis Hinweis
Das Gül Babas Mausoleum, auch Gül Baba Türbe genannt, ist neben dem türkischen Bad eines der letzten Überbleibsel der türkischen Regentschaft, unter der Budapest zwischen 1541 und 1686 stand. Das Mausoleum ist eng mit einer ungarischen Legende verbunden. So soll Gül Baba, ein osmanischer Derwisch, dazu beigetragen haben, dass die ersten Rosen Ungarn erreichten.

6. Nemsüti: Lassen Sie sich mit vegetarischer/veganer Küche verwöhnen

Sind Sie Veganer oder Vegetarier, legen wir Ihnen einen Besuch des Nemsüti Nemsüti ans Herz. In diesem Restaurant wird Ihnen täglich gesundes, frisches und vor allem leckeres Essen in allen erdenklichen Varianten serviert: von vegan bis vegetarisch, Suppen, frische Säfte, Kuchen und viel mehr. Die Zutaten, die für die Zubereitung der Gerichte verwendet werden, variieren von Jahreszeit zu Jahreszeit.

Adresse: H-1137 Budapest, Jászai Mari tér 4b
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Preise: Hauptspeisen rund 5 Euro

7. Printa: Budapest-Tipp für Kunst- und Kulturliebhaber

Lieben Sie ausgefallenes Design und Kunsthandwerk, dann ist der Besuch des Printa ein absolutes Muss. Der Laden, der unter seinem Dach eine Siebdruckerei, einen Designershop, ein Café und eine Kunstgalerie vereint, liegt im jüdischen Viertel von Budapest, gegenüber der alten Synagoge. Das Beste: Alles ist nachhaltig und ökologisch produziert.

Adresse: H-1075 Budapest, Rumbach Sebestyén u. 10
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 11 bis 19 Uhr

Symbol Tipp Tipp
Wollen Sie Ihren Lieben Zuhause ein Souvenir mitbringen, kaufen Sie Ihnen im Printa doch eines der stylischen Siebdruck-T-Shirts mit Budapester Straßennamen. Noch besser: Gestalten Sie so ein T-Shirt in einem dort veranstalteten Workshop selbst.

8. Müpa: Erleben Sie das volle Kulturprogramm Budapests

Das Müpa ist eine besondere kulturelle Einrichtung, das gleich drei verschiedene Kunstrichtungen unter einem Dach vereint. Dazu zählen das Ludwig Kortárs Müvészeti Museum mit zeitgenössischer Kunst, das Festival-Theater als Sitz des Nationalen Tanztheaters sowie der Nationale Béla Bartók-Konzertsaal, der zu den modernsten Konzertsälen Europas zählt. Hier können Sie ein Konzert der ungarischen Philharmoniker hören – oder mit etwas Glück treten während Ihres Urlaubs gerade internationale Orchester oder Künstler auf. In so einem Fall sollten Sie sich beeilen, Karten zu bekommen, denn diese sind in der Regel sehr schnell ausverkauft.

Adresse: H-1095 Budapest, Komor Marcell u. 1.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Titelbildquelle: #4749992 | Urheber: © budahe – stock.adobe.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion
Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Schreiben Sie uns