Startseite Thailand Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Thailand Thailand-Inseln: Welche Insel passt zu mir?

Thailand-Inseln: Welche Insel passt zu mir?

Thailand Inseln

Thailands Inseln sind ein Paradies auf Erden. Ewiger Sommer, Himmel und Meer im gleichen herrlichen Blau und endlose Sandstrände. Für Sie haben wir die beliebtesten Inseln und Geheimtipps in drei Gruppen aufgeteilt: Inseln für Familien- und Komforturlaub, für Ruhesuchende und Partyfans sowie Inseln für Taucher.

Thailand Inseln: Welche Insel passt zu mir?
1. Thailand-Urlaub mit maximalem Komfort
2. Ein etwas anderer Thailand-Urlaub
3. Thailand Inseln mit den herrlichsten Unterwasserwelten


 

1. Thailand-Urlaub mit maximalem Komfort erleben? Bitte hier lang!

Koh Phuket ist nicht nur die größte, sondern auch wohl die berühmteste Insel Thailands. Für Reisende verfügt sie außerdem über die beste Infrastruktur. Hier lässt es sich hochkomfortabel entspannen – mit allem Komfort für einen gelungenen Badeurlaub mit Kind und Kegel. Das herrliche Klima wird wunderbar durch die Bequemlichkeiten abgerundet, die Ihnen modern eingerichtete Herbergen auf Phuket anbieten.

Luxuriös ausgestattet ist das Mandarava Resort am Karon Beach. Auch das Katathani Phuket Beach Resort begeistert nicht nur mit traumhafter Lage, sondern auch mit exzellenter Ausstattung. Darunter eine ausgedehnte Poollandschaft. Das sympathische Bella-Tropicana-Hotel oder das Dfee Hostel am Patong Beach sind hervorragend für einen Budget-Urlaub geeignet.

Die Insel Koh Phuket© Patryk Kosmider – Fotolia.com

Symbol Tipp Tipp
Mit größeren Kids lohnt es sich, etwas Sightseeing auf Thailands Inseln zu betreiben. Mit einem Mietauto auf Koh Phuket lassen sich neben dem Hausstrand des jeweiligen Hotels auch weitere Strände wie Laem Ka Beach im Osten der Insel oder Layan Beach im Westen erkunden. Auch die Sehenswürdigkeiten wie der Große Buddha auf dem Berg Khau Nakkerd, der buddhistische Tempel Wat Chalong oder auch die Inselhauptstadt Phuket Town mit ihrer malerischen Altstadt sind einen Tages- oder Halbtagesausflug wert.

Koh Samui zählt zu den weiteren Thailand Inseln, die wir für einen Familien- und Komforturlaub empfehlen. Die zweitgrößte Insel in der Andamanensee ist bestens touristisch erschlossen – sogar dem anspruchsvollsten Urlauber bleiben hier keine Wünsche offen. Im Osten von Samui liegen die gut besuchten Strände Lamai und Chaweng, im Norden ist es am Bo Phut und Mae Nam in der Regel etwas ruhiger.

Wenn Sie im Urlaub Luxus brauchen und sich diesen auch leisten können, dann ist das Hotel Santibury am Mae Nam mit seinen schicken Golf-Anlagen, gepflegten Gärten und im nationalen Stil eingerichteten Suiten eine gute Idee. Das Pinnacle Hotel, ebenfalls am Mae Nam, ist für die 3-Sterne-Kategorie recht ordentlich. Auch die Lage direkt am Strand ist klasse.

📌 Lesetipp → Die beste Reisezeit für Thailand

Die thailändische Insel Koh Samui

Symbol Hinweis Hinweis
Wie auf Thailands anderen Inseln empfehlen wir Ihnen, ein Auto auf Koh Samui zu mieten. Damit lässt sich Ihr Urlaub flexibler gestalten. Als Reiseziele bietet sich neben dem 12 m hohen Buddha im äußersten Nordosten der Koh Samui der Zoo mit einem Aquarium und einer spektakulären Tiger-Show an.

2. Ein etwas anderer Thailand-Urlaub gefällig? Diese Thailand Inseln bieten Ihnen eine Chance

Wir müssen ehrlich zugeben – in der Hochsaison ist es auf Thailands Inseln immer etwas überlaufen. Jedoch bieten einige Inseln wie Koh Lipe und Koh Lanta eine gute Chance, jenseits der Top-Monate zwischen Dezember und April ursprüngliches Thailand zu erleben. Koh Phanghan, die dritte Insel, die wir Ihnen vorstellen möchten, ist für alle ideal, die sich den Urlaub als eine Non-Stop-Party vorstellen.

Koh Lipe ist eine noch vergleichsweise ruhige der Thailand Inseln. Die Strände von Koh Lipe gelten als die schönsten Thailands, die Infrastruktur wird mit jedem Jahr besser. Hier können Sie sich immer noch sehr traditionell in Bungalows mit Meerblick erholen, zum Beispiel im Castaway Resort.

Strand von Koh Lipe

Symbol Restaurant Restaurant-Tipp
Mit leckerer, regionaler Küche lockt das Castaway-Restaurant, und auch das Serendipity Restaurant beim gleichnamigen Hotel ist empfehlenswert. Thailändische Küche – das sind übrigens vor allem Meeresfrüchte, Fischgerichte, köstlicher Reis und ein Feuerwerk an Gewürzen.

Koh Lanta zählt zu den Geheimtipps unter den Thailand Inseln. Hier werden Sie – unglaublich, aber wahr – noch halbleere Strände finden. Der Long Beach ist mit 3 km wirklich recht lang, wobei im südlichen Abschnitt meist Ruhe herrscht. Auf dem Klong Khong Beach geht es hippiemäßig zu und sind rund um die Uhr coole Reggae-Sounds zu hören. Auch hier herrscht eine entspannte Stimmung und relative Ruhe.

📌 Lesetipp → Koh Lanta: Tipps für die thailändische Schönheit

Strand von Koh Lanta© nikoendres – stock.adobe.com

Symbol Tipp Tipp
Nehmen Sie zum Long Beach bitte Ihre Flip-Flops mit. Die Gehölze am Strand streuen ihre pieksigen Nadeln in den feinen Sand.

Koh Phanghan ist eine alternative Thailand Insel: Hier werden gerne wilde Partys geschmissen, es geht jung und ungezwungen zu. Wer Abgeschiedenheit sucht, wird aber im Norden der Insel durchaus fündig. Einmal im Monat findet die legendäre Fullmoonparty statt, das absolute Highlight des Partylebens auf Koh Phaghan. Dabei feiert praktisch die ganze Insel die ganze Nacht mit Tanz, Musik und tropischen Cocktails den Vollmond.

Ihr Thailand-Urlaub kann gar nicht schnell genug kommen? Dann finden Sie hier schon einmal Ihr perfektes Hotel!


Booking.com

3. Thailand Inseln mit den herrlichsten Unterwasserwelten

Wie ein perfekter Urlaub aussieht, entscheidet jeder für sich selbst. Einer möchte sich umsorgt und von Kopf bis Fuß gepflegt fühlen, ein anderer will einfach nur allein – oder zu zweit – sein. Wieder andere möchten ihre freie Zeit durchfeiern. Und es gibt natürlich noch die Wasseraffinen, denen die Meerblicke und Plantschen nicht genügen. Die Rede ist von Tauchern, den passionierten Erforschern der Unterwasserwelten. Gehören Sie zu diesem Schlag Urlauber? Dann sind Sie auf den folgenden Thailand Inseln genau richtig.

Wollen Sie endlich Ihren Tauchschein machen? Willkommen auf Koh Tao! Tauchschulen wie Calypso und viele andere bieten für Einsteiger bereits ab 200,- EUR den beliebten Open Water Diver-Tauchkurs an.
Um majestätische Wasserschildkröten und flinke Korallenfische zu erleben, reicht es meist, unmittelbar an der Küste zu tauchen. Schon breiten sich vor Ihnen die märchenhaften Landschaften aus. Zu den bekanntesten Tauchspots auf Koh Tao zählen White Rock und Sail Rock, Unicorn Wreck und Twin Pinnacles, Shark Island und Ao Leuk.

Tauchen vor Thailands Inseln

Symbol Hinweis Hinweis
Was, wenn Sie ein facettenreicher Mensch sind und für Sie nur Tauchen, nur Feiern oder Strand pur zu wenig ist? Für Multitasking-Genies mit Zeit ist das Insel-Hopping die Lösung. Mit Motorbooten oder auch mit dem Flugzeug lässt sich jede Insel problemlos erreichen. Insel-Hopping ist jenseits der Hochsaison auch für Spontane durchaus realisierbar, denn irgendwo in einer Herberge wird sich bestimmt ein freier Platz für Sie finden.

Die Similian Inselgruppe ist ein einziges Taucherparadies unter den Thailand Inseln. Auf diesen neun paradiesisch anmutenden Inseln finden Sie schier unendlich viele Möglichkeiten, um Ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen. In der relativ flachen Bucht Donald Duck warten vor allem wunderliche Krabben auf Sie. Bis zu 40 m tief können Sie bei Deep Six tauchen, um Meeresschildkröten, Korallen und mehr oder weniger friedfertige Haie zu entdecken. Für Anfänger ist der Coral Garden geeignet: Auf bis zu 24 m Tiefe begegnen Ihnen mehrere Korallenarten und lustige Doktorfische.

Kann man beim Tauchen entdecken: Doktorfische

Titelbildquelle: #65677497 | Urheber: © saiko3p – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns