Startseite ReiseinfosReise-Knowhow 5 ausgefallene Kurztrips über Ostern

5 ausgefallene Kurztrips über Ostern

von Alex
Ostern in Holland

Bald ist Ostern! Das heißt für fast alle gibt’s mindestens ein langes Wochenende, viele haben dank Schulferien vielleicht sogar länger frei. Der perfekte Zeitpunkt, mit den Liebsten das Frühlingswetter zu genießen und einen spontanen Kurztrip zu planen. Wir zeigen Ihnen 5 Reiseziele für spannende Kurztrips über Ostern.

Inhaltsverzeichnis
1. Aktive Erholung auf Korfu
2. Sonne satt in Freiburg
3. Tulpenparadies Niederlande
4. Städtetrip nach Belfast
5. Kurztrip mit Kindern: Freizeitparks

1. Aktive Erholung auf Korfu

Zugegeben, für Badeurlaub ist es um Ostern herum auch auf Korfu noch etwas zu früh. Die Temperaturen steigen zwar schon auf angenehme 20°C, das Meer ist jedoch noch deutlich frischer. Das macht aber nichts! Die griechische Insel eignet sich im Frühjahr hervorragend für ausgedehnte Wanderungen durch die traumhafte Natur. Die Regenzeit ist vorbei und das Klima ist perfekt für eine aktive Auszeit. Korfu wirkt jetzt noch wie ausgestorben, von Touristenmassen keine Spur. Genießen Sie die Ruhe und beobachten Sie, wie überall Blumen und Bäume sprießen.

Wandern auf Korfu an Ostern

2. Sonne satt in Freiburg

Die hübsche Stadt Freiburg im Breisgau ist das perfekte Oster-Reiseziel in Deutschland. Fast nirgendwo in unserem Heimatland ist es jetzt schon so sonnig und warm wie in Freiburg. Mit durchschnittlich 15 Grad können Sie hier auf jeden Fall rechnen. Dazu kommt, dass Freiburg bei jedem Wetter eine wahre Schönheit ist. Die pittoreske Altstadt mit ihren alten Häusern und kleinen Bächen lädt zum gemütlichen Schlendern ein. In den vielen kleinen Cafés können Sie hervorragend schmausen und der Seepark eignet sich perfekt für ein erstes Oster-Picknick.

Freiburg an Ostern

3. Tulpenparadies Niederlande

Unser Nachbarland im Westen hat so einige Highlights zu bieten. Um Ostern werden sie jedoch alle von einem frühlingshaften Großereignis in den Schatten gestellt. Die Tulpenblüte verwandelt die Niederlande vielerorts in ein kunterbuntes Farbspektakel. Die meisten Tulpenfelder finden Sie im Bollenstreek zwischen Leiden und Haarlem und im Noordoostpolder bei Emmeloord. Schwingen Sie sich aufs Fahrrad und genießen Sie die Farben und den Duft der niederländischen Nationalblume. Ebenfalls ein hervorragendes Tulpen-Ziel: der Keukenhof in Lisse. Die berühmte Gartenanlage ist für viele Blumen-Liebhaber im Frühjahr das Reiseziel Nummer 1.

Tulpen im Keukenhof

4. Städtetrip nach Belfast

Während sich die irische Hauptstadt Dublin rund ums Jahr vor Besuchern kaum retten kann, ist die nordirische Hauptstadt Belfast fast noch ein Geheimtipp. Dabei steht sie der berühmten Schwester im Süden in nichts nach. Belfast entwickelt sich immer mehr zu einer pulsierenden Metropole, die mit urigen Pubs, spannenden Museen (hier wurde die Titanic gebaut!) und vor allem unglaublich herzlichen Einheimischen überzeugt. Im Frühjahr ist das Wetter in Belfast oft stabiler als im Sommer und die Preise für Unterkünfte sind noch moderat. Perfekt für einen Kurztrip über Ostern!

Kurztrip nach Belfast© William Murphy

5. Kurztrip mit Kindern: Ab in den Freizeitpark!

Oster nähert sich, Ihr Nachwuchs hat Ferien und Sie haben Lust auf Nervenkitzel und Abenteuer? Dann ist ein ausgedehnter Besuch in einem der vielen Freizeitparks in Deutschland der perfekte Oster-Kurztrip für Ihre Familie! Der Europa-Park in Rust ist der absolute Klassiker. Hier gibt es definitiv genügend Abwechslung für mehrere Tage Familienspaß. Im LEGOland-Feriendorf in Bayern können Sie in Ritterzelten nächtigen und auch das Phantasialand in Brühl bietet so manchen kuriosen Schlafplatz. Unsere Empfehlung: das Hotel Matamba im Afrika-Flair entführt Sie in eine exotische Welt und weckt ordentlich Fernweh.

Kurztrip in den Freizeitpark© johnmerlin – Fotolia.com

Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns