Startseite Kanada Online-ReiseführerKanada - die wichtigsten Länderinfos Maut in Kanada

Maut in Kanada

von billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letztes Update: 19. August 2019

Autofahrer in Kanada müssen nur auf wenigen öffentlichen Straßen eine Maut zahlen. Einige Tunnel und Brücken sind aber Mautpflichtig für alle Fahrzeuge. Welche das genau sind, wie die Maut am einfachsten bezahlt werden kann und was Autofahrer ansonsten auf Kanadas Straßen beachten sollten erklären wir Ihnen hier.
 

Inhaltsverzeichnis: Maut in Kanada
1. Tarife und Gebühren
2. Verkaufsstellen
3. Tunnel und Brücken
4. Sonstiges

1. Maut in Kanada: Tarife und Gebühren

Keine generelle Mautpflicht auf öffentliche Strassen bis auf sehr wenige Ausnahmen.

Highway No. 104 Motorrad oder PKW
(mit Anhänger)
LKW
Zahlung vor Ort 4,00 bis 5,25 CAD 6,00 bis 24,00 CAD
Transponder 2,00 bis 2,75 CAD 5,00 bis 15,00 CAD
  • Barzahlung oder Transponder (teilweise bis zu 50 Prozent Rabatt)
  • Tarife abhängig von der Achsenanzahl
Highways No. 407 und 412 Fahrzeug bis 5 t Fahrzeug über 5 t
Kilometerabhängige Gebühr 0,19 bis 0,55 CAD 0,45 bis 1,73 CAD
Gebühr pro Fahrt 1,00 CAD 2,00 bis 3,00 CAD
  • Transponder oder Videoaufzeichnung des Kennzeichens
  • Zusätzlich 3,95 CAD für die Gebührenerfassung durch die Videoaufzeichnung des Kennzeichens pro monatlichen Abrechnungszeitraum
  • Tarife abhängig von Transponder oder Videoaufzeichnung des Kennzeichens
  • Tarife abhängig von Uhrzeit, Wochentag, Fahrzeugtyp und Streckenabschnitt
  • Maut- und Routenplaner werden auf den Internetseiten von www.407etr.com angeboten.

 

2. Maut-Verkaufsstellen in Kanada

  • Ein Transponder kann vom Mautbetreiber gegen Gebühr bzw. Pfand unter www.cobequidpass.com bzw. www.407etr.com erworben werden
  • Für gewöhnlich sind Mietwagen bereits mit funktionsfähigen Transpondern ausgerüstet, dahingehend und bezüglich der Abrechnung unbedingt mit dem Mietwagen-Anbieter in Kanada sprechen

3. Tunnel und Brücken in Kanada

Einfache Fahrt Motorrad PKW
(mit Anhänger)
LKW
Macdonald Bridge
Halifax – Dartmouth
0,80 bis 1,00
CAD
0,80 bis 2,00
CAD
1,60 bis 10,75
CAD
MacKay Bridge
Halifax – Dartmouth
0,80 bis 1,00
CAD
0,80 bis 2,00
CAD
1,60 bis 10,75
CAD
Olivier-Charbonneau BridgeLaval – Montreal 2,38 bis 8,03
CAD
ab 2,38 bis 8,03
CAD
4,76 bis 36,25
CAD
Ambassador Bridge
Detroit (USA) – Windsor
6,25 CAD 6,25 CAD 12,50 CAD
Detroit-Windsor TunnelDetroit (USA) – Windsor nicht erlaubt 4,50 bis 6,25
CAD
6,50 bis 54,00
CAD
Blue Water Bridge
Port Huron (USA) – Sarnia
3,00 bis 4,00
CAD
3,00 bis 4,00
CAD
3,00 bis 4,00
CAD
Ogdensburg-Prescott
International Bridge
Ogdensburg (USA) – Johnstown
3,25
CAD
3,25
CAD
6,75 bis 1.000,00
CAD
Niagara FallsSuspension BridgeNiagara Falls (USA) – Niagara Falls 5,00 CAD 5,00 CAD 5,00 bis 142,50 CAD
Thousand Islands Bridge
Wellesley Island (USA) –
Hill Island
4,00 CAD 4,00 bis 6,50 CAD 8,50 bis 23,50 CAD
Seaway International Bridge
Massena (USA) – Cornwall
5,30
CAD
5,30 bis 10,60
CAD
ab 7,95 bis 10,60
CAD
  • Macdonald Bridge und MacKay Bridge
    • Gebührenerfassung mit Hilfe eines Transponders des Mautbetreibers oder in Bar vor Ort
    • Tarife abhängig von der Achsenanzahl des Fahrzeuges
  • Ambassador Bridge
    • Gebührenerfassung und Barzahlung vor Ort
    • Tarife abhängig vom Fahrzeugtyp
  • Detroit-Windsor Tunnel
    • Nutzung der elektronischen Mautkarte des Mautbetreibers, der App DWT Mobile oder in Bar vor Ort
    • Tarife abhängig vom Fahrzeugtyp und Fahrtrichtung der Durchfahrt
    • Zusätzliche Gebühr in Höhe von 0,45 CAD/45 kg für LKW
    • Einheitlicher Tarif von 3,95 CAD für alle Fahrzeuge bei Nutzung der elektronischen Mautkarte
  • Olivier-Charbonneau Bridge
    • Gebührenerfassung mit Hilfe eines Transponders des Mautbetreibers oder per Video Toll und nachträglicher Zahlung
    • Neben der fahrzeugabhängigen Gebührenerfassung fallen zusätzliche 1,13 CAD für die Nutzung des Transponders an
    • Tarife abhängig von Uhrzeit, des Wochentags, von der Höhe, des Gewichts und der Achsenanzahl (1,70 bis 3,40 CAD/Achse)
  • Blue Water Bridge
    • Ausschließlich Barzahlung vor Ort
    • Tarife abhängig von der Achsenanzahl (4,00 CAD/Achse)
  • Ogdensburg-Prescott International Bridge
    • Zahlung vor Ort ist möglich mit Bargeld oder Kreditkarte
    • Für LKW: Tarife abhängig von der Achsenanzahl (1,75 CAD/Achse)
  • Niagara Falls Suspension Bridge
    • Nutzung der elektronischen Mautkarte des Mautbetreibers oder in Bar vor Ort
    • Tarife abhängig von der Nutzung der elektronischen Mautkarte oder Barzahlung
    • Für LKW: Tarife abhängig von der Achsenanzahl (3,75 CAD/Achse)
  • Thousand Islands Bridge
    • Nutzung der elektronischen Mautkarte des Mautbetreibers oder in Bar vor Ort
    • Tarife abhängig von der Achsenanzahl (1,75 CAD/Achse)
  • Seaway International Bridge
    • Bar- und Kreditkartenzahlung vor Ort
    • Für PKW (mit Anhänger): Fahrzeug bis 4 t Gewicht, darüber hinaus Gebühren für LKW
    • Tarife abhängig von der Achsenanzahl (2,00 CAD/Achse)
  • 4. Sonstiges zur Maut in Kanada

    • Die lokale Währung ist der Kanadische Dollar mit einer ungefähren Umrechnung von
      CAD 1,47 = EUR 1,00 (Stand 19.08.2019)
    • An den Grenzübergängen zu den USA sind für gewöhnlich feste Tariftabellen in USD ausgeschrieben – zum Teil fällt die USD Gebühr günstiger aus
    • Es empfiehlt sich, ausreichend und passendes Kleingeld mit sich zu führen

    Titelbildquelle: #70569548 | Urheber: © marinv – Fotolia.com; #81071223 | Urheber: © kamasigns – Fotolia.com;
    #71782260 | Urheber: © sergioboccardo – Fotolia.com

    billiger-mietwagen.de-Redaktion

    Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
    billiger-mietwagen.de-Redaktion

    Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

    Das könnte Ihnen auch gefallen

    2 Kommentare

    Bertram 23. August 2018 - 9:52

    Wo bitte bekomme ich die FTI Versicherungsbedingungen im Vorfeld, also bevor ich diese Autos miete und „ohne Selbstbehalt“ für 1.000000 CAD Zusatzversicherung abschließe ?
    Auf ihrer Seite wird hingewiesen das eine Rückerstattung erfolgt nach den Bedingungen von DriveFTI für Kanada aber was steht da drin ?
    Warum ist bei Cars und Camper oder Meeting Point in den Mietbedingungen eine Einweggebühr und bei Alamo u.U. nicht ?
    Es ist alles die Firma National. Und warum werden diese Gebühren bei Ihnen nicht direkt angezeigt und mit eingerechnet, sondern nur in den Mietvertragsbedingungen mit den daraus resultierenden Überraschungen wenn man diese nicht alle öffnet und vergleicht und dann der Wagen vor Ort abgeholt oder zurückgegeben wird um nochmal 250 € zu bezahlen ? Ich finde daher ihre Angebote nicht seriös.

    Antworten
    Alex 24. August 2018 - 11:54

    Hallo Bertram,
    die AGB all unserer Veranstalter können Sie vor der Buchung über unsere AGB-Seite einsehen.

    Wenn Sie direkt über billiger-mietwagen.de eine Vollkasko mit Erstattung des Selbstbeteiligung buchen, entstehen Ihnen keine weiteren Kosten. Die Versicherung ist dann bereits im Mietpreis enthalten.

    Auch wenn mehrere Anbieter zu einem Unternehmen gehören, haben sie jeweils ihre eignen Mietbedingungen, die sie uns übermitteln. Es kann daher durchaus sein, dass sich die Informationen in den Mietbedingungen unterscheiden. Wenn Sie Fragen zur Einweggebühr haben und keine Infos in den Mietbedingungen des Angebots finden, können Sie sich jederzeit an unseren Kundenservice wenden.

    Wenn Sie bei der Buchung über billiger-mietwagen.de direkt angeben, dass Sie Ihren Mietwagen an einem anderen als dem Abholort zurückgeben wollen, enthält der angegeben Mietpreis auch bereits die Einweggebühr. Es kann jedoch sein, dass Sie vorab nur einen Teil der Gesamtsumme bezahlen und den Rest dann vor Ort. An der angezeigten Gesamtsumme ändert sich aber nichts, es entstehen keine Zusatzkosten.

    Viele Grüße
    Alex

    Antworten

    Schreiben Sie uns