Startseite Portugal Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Portugal Alto Douro: die älteste Weinregion der Welt

Alto Douro: die älteste Weinregion der Welt

von Alex

Woran denken Sie, wenn Sie Portugal hören? An die schönen Strände der Algarve vermutlich oder an die malerischen Gassen Lissabons. Vielleicht aber auch an den leckeren portugiesischen Wein. Der besticht nicht nur mit einem exquisiten Geschmack, sondern auch mit einer traditionsreichen Geschichte. Im Douro-Tal befindet sich nämlich das älteste Weinbaugebiet der Welt.

 

Entfernung zu den nächstgelegenen Städten:

Stadt Fahrstrecke Fahrtdauer
Porto 117 km ca. 1:09 h
Viana do Castelo 182 km ca. 1:44 h

Ein kurzer geschichtlicher Exkurs

Die Weinregion liegt im Norden Portugals, etwa eine Stunde von Porto entfernt. Seit 2001 ist das Weinbaugebiet im Alto Douro Teil des UNESCO-Welterbes, denn hier wird bereits seit über 2.000 Jahren Wein angebaut. Bereits in der Bronzezeit sollen hier Getränke aus Weintrauben gebraut worden sein, richtigen Wein stellten aber erst die Römer her. Im Jahr 1756 schlossen sich schließlich 13 Gemeinden zusammen und gründeten mit der Companhia Geral da Agricultura das Vinhas do Alto Douro die erste gesetzlich geschützte Weinregion. Das berühmteste Produkt des Alto Douro ist der Portwein.

Jetzt aber Prost: Aktivitäten im Alto Douro

Genug zur Geschichte, Zeit für einen Ausflug ins Douro-Tal. Ganz oben auf der Liste steht natürlich ein Besuch in einem (oder mehreren) der zahlreichen Weingüter. Hier können Sie sich bei einer Weinprobe von den regionalen Produkten überzeugen oder bei der Weinlese mithelfen. Aber auch ohne ein Glas Wein in der Hand ist dieser Teil Portugals absolut sehenswert: Schippern Sie mit dem Schiff auf dem Fluss Douro an den beeindruckenden Wein-Terrassen vorbei oder besuchen Sie eines der pittoresken Weindörfer. In Peso da Régua, dem Hauptort des Alto Douro, gibt das Museu do Douro interessante Einblicke in die Geschichte der Weinregion.

Enoturismo

Dieser Begriff steht für Tourismus, der sich ganz auf Wein spezialisiert. Kein Wunder, dass er im Alto Douro eine wichtige Rolle spielt. Viele Weingüter haben sich auf die Reisenden eingestellt und geben einmalige Einblicke in alle Prozesse rund um die Weinherstellung. Oft können Sie auch direkt im Weingut übernachten.

Anfahrt ins Alto Douro

Am einfachsten kommen Sie von Porto mit dem Mietwagen in die Alto Douro Weinregion. Je nachdem, welches Weingut oder welchen Ort Sie ansteuern, variieren Strecke und Dauer. Generell können Sie aber mit einer guten Stunde Fahrtzeit rechnen. Wenn Sie kein genaues Ziel vor Augen haben, sondern das Douro-Tal erstmal auf sich wirken lassen wollen, nehmen Sie die N222. Diese Straße führt an der Südseite des Douro entlang.

Titelbildquelle: #75300907 | Urheber: © aro49 – Fotolia.com

Alex

Ich liebe es, die Welt zu entdecken - natürlich am besten mit dem Mietwagen! Obwohl ich vom Dauer-Fernweh geplagt bin, bin ich auch immer wieder gerne zu Hause im schönen Köln. Meine wichtigsten Zutaten für eine gelungene Reise: großartige Natur und gutes Essen. Neuseeland und Südafrika haben einen besonderen Platz in meinem Reiseherz. Als nächstes geht's nach Paris und Österreich.
Alex

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns