Startseite Reise-Highlights auf der ganzen WeltNatur-Highlights & Strände Die schönsten Panoramastraßen

Die schönsten Panoramastraßen

von billiger-mietwagen.de-Redaktion

Ob in Österreich, Italien, Frankreich oder Deutschland – Panoramastraßen auf einer Tour zu erkunden verspricht nicht nur viel Fahrspaß, sondern auch zahlreiche Ausblicke auf landschaftliche Schönheiten. Wesentliches Merkmal von Panoramastraßen sind nicht nur ihre kurvenreichen Strecken, sondern auch der entschleunigte Verkehr. Auf diese Weise können Sie die Landschaftspanoramen in allen Zügen genießen. Welche der vielen Ferien-, Küsten- und weiteren Panoramastraßen einen Ausflug wert sind, erfahren Sie hier.


 

Die schönsten Panoramastraßen im Überblick

1. Kitzbüheler Horn 2. Rossfeld Panoramastraße
3. Schwarzwaldhochstraße 4. Großglockner-Panoramastraße
5. Via Chiantigiana 6. Deutsche Weinstraße
7. Corniches an der Côte d’Azur

1. Österreichs Panoramastraße am Kitzbüheler Horn

Unter den vielen Panoramastraßen in Österreich ist die am Kitzbüheler Horn besonders beliebt: Allein das Hinauffahren entlang der Serpentinen verspricht bereits absoluten Fahrspaß. Hier geht es Meter um Meter, vorbei an auf den Weiden grasenden Kühen, bergauf.

© Marcin Osadzin– Fotolia.com

Bereits nach kurzer Zeit können Sie über die Dächer hinweg einen wunderbaren Ausblick auf die Kitzbüheler Alpen genießen. Am Ende der 7,5 km langen und 6 m breiten Panoramastraße des Kitzbüheler Horns erwartet Sie das Alpenhaus mit einem großen Parkplatz.

Für Sparfüchse

Wer im Alpenhaus speist, bekommt die Mautgebühr von 3 € pro Person rückvergütet!


2. Die Rossfeld Panoramastraße im Berchtesgadener Land

Eine Fahrt über Deutschlands ganzjährig befahrbare, mautpflichtige Rossfeld Panoramastraße in Bayern ist ein wahrlich unvergessliches Erlebnis. Auf einer Höhe von 1.600 m führt sie unmittelbar in die einmalige, hochalpine Bergwelt des Berchtesgadener Landes bis hin über den nördlichen Ausläufern des Gölls  – diesem verdankt die Panoramastraße auch ihren Namen „Rossfeld“.

Passstrae zum Grimsel im Berner Oberland in der Schweiz© Stefan Schurr– Fotolia.com

Die Panoramastraße des Rossfeldes ist etwa 16 km lang und stellt die höchste durchgehende Straße Deutschlands dar. Machen Sie am besten auf der Scheitelstrecke an den Aussichtspunkten mit Parkplätzen Halt und genießen Sie den herrlichen Rundblick, der u. a. auf das gewaltige Bergmassiv des Hohen Göll sowie das Berchtesgadener und Salzburger Land umfasst.


3. Panoramastraße im Schwarzwald: Die Schwarzwaldhochstraße

Die von Baden-Baden nach Freudenstadt verlaufende Panoramastraße durch den Schwarzwald ist für Besucher quasi ein Muss: Die Schwarzwaldhochstraße wurde bereits 1930 eingeweiht und gilt mit ihrer rund 60 km Länge nicht nur als die älteste, sondern auch mitunter schönste Panoramastraße in Deutschland. Auf einer Höhe von rund 600 bis 1.000 m bieten sich Ihnen zauberhafte Blicke in die Landschaft des Schwarzwaldes, von der Rheinebene bis zu den Vogesen Ostfrankreichs.

© javarman– Fotolia.com

Höhepunkte auf der Strecke sind dabei u. a. der sagenumwobene Mummelsee in 988 m Höhe sowie die Hornisgrinde, der mit 1.184 m höchste Berg im Nördlichen Schwarzwald. Ein besonderes Erlebnis bietet zudem der 1999 infolge des gleichnamigen Orkans entstandene Lotharpfad, der mitten durch die Schneise der damals umgestürzten Bäume verläuft.


4. Großglockner-Panoramastraße in den Alpen

Die berühmteste aller Panoramastraßen in Österreich ist die Großglockner Hochalpenstraße, die die beiden österreichischen Bundesländer Salzburg und Kärnten miteinander verbindet. Sie führt auf 48 km über den 3.798 m hohen Großglockner, einem der höchsten Gipfel der Ostalpen. Bei einem Höhenanstieg auf bis zu 2.504 m erwartet Sie dementsprechend ein einzigartiges Natur- und Fahrerlebnis.

© serkat Photography – Fotolia.com

Hier kommen Sie einerseits an blühenden Almwiesen, andererseits an mächtigen Felsen und ewigem Eis vorbei. Die Großglockner-Panoramastraße ist damit die höchste befestigte Passstraße in ganz Österreich und führt über die beiden Pässe Fuscher Törl und Hochtor nach Heiligenblut am Großglockner. Aufgrund von Schneehöhen von mehr als 10 m ist die beliebte Panoramastraße im Winter zwischen Ferleiten und Heiligenblut nicht befahrbar und ganzjährig mautpflichtig.


5. Panoramastraße der Toskana – Via Chiantigiana

Wer die Landschaft der Toskana mit dem Mietwagen auf einer Panoramastraße erkunden möchte, ist in Chianti bestens aufgehoben: Hier schlängelt sich seit dem 17. Jahrhundert die Weinstraße Via Chiantigiana durch eine wahrhaft malerische Landschaft aus sanften Hügeln, schlanken Zypressen und Weinterrassen.

© travelpeter– Fotolia.com

Diese Panoramastraße Italiens eignet sich bestens, um die rohe toskanische Schönheit zu genießen und führt jenseits der kleinen Dörfer und Burgen auch an zahlreichen Weingärten vorbei, die zum Verweilen und Genießen einladen.


6. Deutsche Weinstraße – Must-see unter den Panoramastraßen in Deutschland

Die Deutsche Weinstraße ist nicht nur eine der ältesten Ferien-, sondern auch eine der schönsten Panoramastraßen Deutschlands. Als weltweit erste Wein-Touristikroute führt sie auf knapp 90 km vom Haus der Deutschen Weinstraße in Bockenheim durch die Pfalz an Burgen, Schlössern und idyllischen Wäldern vorbei.

© mojolo– Fotolia.com

Die Region verzeichnet stolze 1.800 Sonnenstunden im Jahr und bietet so ein beinahe mediterranes Klima mit entsprechender Flora und Fauna. Das ganze Jahr über ist die Landschaft in sanfte Farbtöne getaucht, sei es vom Rosa der Mandelblüte im Sommer bis hin zum kräftigen Rot der Feigenbäume im Herbst. Eine Tour mit dem Mietwagen ab Bad Dürkheim lohnt sich daher immer.


7. Das Panorama der Côte d’Azur – die Corniches in Frankreich

Die französischen Klippenstraßen – Corniches – sind ein wahrer Hingucker unter den Panoramastraßen weltweit. Drei von ihnen, die zwischen Menton und Nizza nahe der italienischen Grenze in verschiedenen Höhenlagen verlaufen, führen Sie direkt die zauberhafte Côte d’Azur entlang. Zu ihnen gehört die Corniche Inférieure in 50 m Höhe, gefolgt von der Corniche Moyenne, die rund 475 m über dem Meeresspiegel liegt.

© santosha57– Fotolia.com

Den schönsten Blick auf die Côte d’Azur haben Sie allerdings entlang der Grande Corniche, an der Sie von der großen Aussichtsterrasse am römischen Siegesdenkmal ein atemberaubendes Panorama genießen – u. a. auf bis zu 4.000 m hohe Berge, deren Felsen in das tiefblaue Mittelmeer tauchen.

Titelbildquelle: #91626322 | Urheber: © Stefan Schurr– Fotolia.com


billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns