Startseite Deutschland Online-ReiseführerReiserouten in Deutschland Roadtrip durch Bayern: eine Panorama-Tour durch die Alpen

Roadtrip durch Bayern: eine Panorama-Tour durch die Alpen

von Julia
Deutsche Alpenstraße bei Berchtesgaden

Knapp 450 Kilometer lang ist die Deutsche Alpenstraße, die sich durch die wohl schönste Landschaft Deutschlands schlängelt. Wir nehmen Sie mit auf einen Roadtrip durch Bayern und schauen uns die Highlights zwischen Allgäu und Oberbayern an, die diese Region so besonders machen. 

Roadtrip durch Bayern: eine Panorama-Tour durch die Alpen
1. Von Lindau am Bodensee ins Westallgäu
2. Oberallgäu
3. Füssen und Neuschwanstein
4. Zugspitzregion in Oberbayern
5. Tölzer Land
6. Alpenregion Tegernsee-Schliersee
7. Chiemsee-Alpenland
8. Chiemgauer Alpen
9. Alpenregion Tegernsee-Schliersee

Roadtrip durch Bayern: alle Infos zur Alpen-Route

Karte zentrieren

Stationen: Lindau am Bodensee – Scheidegg – Bad Hindelang – Pfronten – Füssen – Oberammergau – Garmisch-Partenkirchen – Bad Tölz – Rottach-Egern – Oberaudorf – Aschau im Chiemgau – Reit im Winkl – Berchtesgaden – Schönau am Königssee

Strecke: 484 Kilometer 

Reine Fahrzeit: ca. 6:30 Stunden

Empfohlene Reisedauer: Bei so vielen Highlights sollten Sie sich mindestens ein Wochenende Zeit nehmen. 

Startpunkt: Von München aus erreichen Sie sowohl Lindau am Bodensee als auch Schönau am Königssee in weniger als zwei Stunden. Die Deutsche Alpenstraße ist in beide Fahrtrichtungen ausgeschildert.

Mietwagen ab München finden

1. Von Lindau am Bodensee ins Westallgäu

Lindau am Bodensee

Hier geht’s los: die Insel Lindau am Bodensee © Manuel Schönfeld – stock.adobe.com

Wir haben für unseren Roadtrip durch Bayern Lindau am Bodensee nahe der Schweizer Grenze als Startpunkt gewählt. Ein kleiner Spaziergang durch die mediterran anmutende Insel- und Gartenstadt ist definitiv noch drin, bevor es mit dem Mietwagen über den Rohrach-Anstieg in die Allgäuer Berge geht. Und das Rohrach hat es in sich: Sieben Kehren und 400 Höhenmeter liegen vor uns. Der Ausblick: phänomenal!

Zwei Orte für einen Zwischenstopp:

  • Scheidegger Wasserfälle: Das Naturspektakel wurde in die Liste der schönsten Geotope von Bayern aufgenommen. Der Eintritt kostet 2 Euro, am Parkplatz gibt es einen kleinen Kiosk.
  • Lindenberg im Allgäu: Das hübsche Städtchen war zu Beginn des 20. Jahrhunderts als „Klein-Paris der Hutmode“ bekannt. Natürlich gibt’s hier ein Hutmuseum – und den idyllischen Waldsee zum Entspannen.
Symbol-Parken Parkplatz-Tipp
Zwischen Weiler und Simmerberg gibt es einen fantastisch gelegenen Parkplatz (Koordinaten: 47.586926, 9.876641). Von hier aus blickt man über die Allgäuer und Voralberger Berge. Autokino pur!

  

2. Oberallgäu: Bilderbuchlandschaften und Passstraßen

Roadtrip durch Bayern im Oberallgäu

Im Oberallgäu reiht sich ein hübscher Ort an den nächsten © Andreas – stock.adobe.com

Oberstaufen müsste eigentlich das Cover von jedem Bildband über Bayern zieren: Hier grasen die Kühe auf der Alm und es reihen sich wunderschöne Hotels im Fachwerk-Stil aneinander. Viele davon sind Wellness-Hotels, die zwar nicht immer ganz erschwinglich sind, aber dafür keine Wünsche offen lassen.

Von hier aus geht es, am Großen Alpsee vorbei, weiter durch das Oberallgäu bis in die alte Residenzstadt Immenstadt. Das Highlight dieses Streckenabschnitts ist aber definitiv der Oberjochpass. Der einst wichtige Handelsweg durch die Alpen führt uns über 106 Kurven von Hindelang bis nach Oberjoch. Nicht verpassen: die Aussichtskanzel kurz vor der Passhöhe!

📌 Lesetipp: Die spektakulärsten Passstraßen der Alpen

3. Ostallgäu: märchenhafte Schlösser und glasklare Seen

Das märchenhafte Schloss Neuschwanstein in Süddeutschland

Weltberühmt: Schloss Neuschwanstein bei Schongau © JFL Photography – stock.adobe.com

Unser Roadtrip durch Bayern führt uns nun schnurstracks ins Ostallgäu. In der Region rund um die hübsche Stadt Füssen ist wohl so ziemlich jeder Deutschland-Tourist schon einmal zu Besuch gewesen. Kein Wunder: Wenn man vor den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau steht, muss man einfach den Fotoapparat zücken. 

Und nach dem Schlossbesuch? Nahe Füssen gibt es gleich mehrere Badeseen in Bayern, wo sich bis die Abendstunden noch die Sonne blicken lässt. Unsere Favoriten: der Weißensee, Hopfensee und Forgensee.

Symbol-Parken Parken bei den Schlössern
Die Auffahrt mit dem Auto zu beiden Schlössern ist verboten, im Zentrum von Hohenschwangau gibt es allerdings gleich vier Parkplätze in der Nähe (Gebühr: 8 Euro pro Tag). Weiter geht’s zu Fuß (20 bis 40 Minuten), per Pendelbus oder per Kutsche.

  

4. Vom Allgäu nach Oberbayern in die Zugspitzregion

Roadtrip durch Bayern mit der Zugspitze im Hintergrund

Immer im Blick: das Bergmassiv der Zugspitze © SusaZoom – stock.adobe.com

Woran Sie merken, dass Sie in der Region Pfaffenwinkel sind? Hier reihen zahlreiche barocke Kirchen und Klöster aneinander. Besonders schön ist das Welfenmünster in Steingaden. Über die schwindelerregend hohe Echselsbacher Brücke geht es weiter bis in die Zugspitzregion. Während der Fahrt immer im Blick: das Panorama des Wettersteinmassivs mit der Alp- und Zugspitze.

Highlights der Zugspitzregion:

  • Oberammergau: Das wunderschöne historische Städtchen ist bekannt für seine traditionellen Holzschnitzereien und die Lüftlmalereien an den Häusern.
  • Kloster Ettal: Die Benediktinerabtei mit Brauerei, Destillerie und Schaukäserei ist vor allem wegen der barocken Basilika und der Rokoko-Sakristei ein echtes Highlight.
  • Schloss Linderhof: Wer sich an Schlössern noch nicht sattgesehen hat, findet in der Zugspitzregion das kleinste der drei Schlösser von Ludwig II. mit einer tollen Gartenanlage.
  • Garmisch-Partenkirchen: In dem Skiort wird regelmäßig Sportgeschichte geschrieben. Außerdem können Sie von hier aus mit der Zugspitzbahn hinauf auf Deutschlands einzigen Gletscher fahren.

5. Tölzer Land: von einem See zum nächsten

Blick auf den Walchensee in Bayern

Blick aus der Hochseilbahn auf den türkisblauen Walchensee © Milan – stock.adobe.com

Der Walchensee ist nicht nur einer der größten Alpenseen Deutschlands, sondern auch ein Eldorado für Wassersportler. Die beste Aussicht haben Sie definitiv vom 1.600 Meter hohen Herzogstand aus. Die gleichnamige Bahn bringt Sie in nur vier Minuten (fast) bis auf den Gipfel. Unser Tipp: Ein kleines Stück zu Fuß weiterlaufen und an wolkenlosen Tagen bis nach München schauen.

Über den kurvenreichen Kesselberg geht es nun 240 Höhenmeter hinunter bis zum deutlich kleineren Kochelsee. Legen Sie einen Zwischenhalt in Benediktbeuern ein bevor es weiter nach Bad Tölz geht. Das Kloster im Örtchen hat eine wunderschöne Gartenanlage zum Entspannen. Unbedingt auch einen Blick in die Basilika werfen!

6. Alpenregion Tegernsee-Schliersee: im kulinarischen Himmel

Blick über den Schliersee in Bayern

Am Schliersee in Bayern wird Kulinarik großgeschrieben © devenenski – stock.adobe.com

So ein Roadtrip durch Bayern macht ganz schön hungrig. Gut, dass die Alpenregion Tegernsee-Schliersee auch gerne mal als Genießerland bezeichnet wird. Ein absolutes Muss ist ein Besuch der Naturkäserei im Tegernseer Land. Hier können Sie sich während einer Führung durch die Produkte aus heimischer Heumilch probieren – und sich anschließend im Hofladen mit Käse eindecken.

📌 Lesetipp: Roadtrip-Essen: Snacks und Rezept-Ideen für unterwegs

Nicht nur im hohen Norden gibt es fangfrischen Fisch: Die Herzogliche Fischzucht Wildbad-Kreuth ist selbst über die Grenzen für ihre Forellen und Saiblinge bekannt. Die probiert man am besten direkt im hauseigenen Restaurant. Auf der Suche nach einem besonderen Mitbringsel? Tatsächlich wird am Schliersee bayerischer Single Malt Whisky hergestellt, auch Slyrs genannt. 

7. Chiemsee-Alpenland: Berg-, Tal- und Bootsfahrten

Herrenchiemsee in Bayern

Die Insel Herrenchiemsee mit dem prunkvollen Bau von Ludwig II. © Mikalai – stock.adobe.com

Bei der Fahrt über den Sudelfeldpass und die Tatzelwurmstraße zeigt sich Bayern noch einmal von der schönsten Seite. Die beiden Gebirgsstraßen führen durch die Alpen, mit jedem Höhenmeter wird der Ausblick beeindruckender. Irgendwann landet man dann im 700 Meter tiefer gelegenen Inntal. Von hier aus sind es nur noch 30 Minuten Autofahrt zu Bernau am Chiemsee. Absolutes To-Do: Mit einem der Schiffe zu Schloss Herrenchiemsee und der Fraueninsel mit dem Kloster Frauenwörth fahren (hin und zurück: 9 Euro). 

8. Chiemgauer Alpen: ein Paradies für Wanderer

Weitsee in Oberbayern bei Reit im Winkl

Der Weitsee in den östlichen Chiemgauer Alpen © Henry Schmitt – stock.adobe.com

Über den sechs Kilometer langen Maserer Pass (mit 12 % Steigung!) geht es wieder ins Tal nach Reit im Winkl. Spätestens hier sollten Sie dem Mietwagen mal eine längere Pause gönnen, denn und mindestens einen der vielen Themen- und Premiumwanderwege in Angriff nehmen. Besonders beeindruckt hat uns das Drei-Seen-Gebiet im Süden des Chiemgaus. Am besten ein Fahrrad ausleihen (oder mitnehmen) und die Seen auf zwei Rädern erkunden. Die Strecke über Inzell und Ruhpolding ist anspruchsvoll, aber wunderschön. 

9. Berchtesgadener Land: hier endet der Roadtrip durch Bayern

Berchtesgaden in Deutschland

Idyllischer als in Berchtesgaden kann ein Roadtrip kaum enden © JFL Photography – stock.adobe.com

Einen schöneren Art, um einen Roadtrip durch Bayern zu beenden, kann es eigentlich kaum geben: Der Landeskreis Berchtesgaden begrüßt uns mit dem strahlend blauen Königssee – und über allem thront majestätisch das Watzmann-Bergmassiv

📌 Lesetipp: Nationalparks in Deutschland: unberührte Natur vor der Haustür

Hier könnte man glatt ein ganzes Wochenende verbringen. Wandern Sie durch den tosenden Wimbachklamm, tuckern Sie mit dem Elektroboot zur berühmten Wallfahrtskirche St. Bartholomä oder spazieren Sie durch den historischen Altstadtkern von Berchtesgaden. Langweilig wird einem hier garantiert nicht. Zurück nach München sind es dann nur noch knapp 60 Minuten. 

Die Deutsche Alpenstraße kennen Sie schon? Dann schauen Sie doch mal in unsere schönsten Roadtrips durch Deutschland, die vom Süden bis in den hohen Norden reichen.

Titelbildquelle: #147727885 | Urheber: © CPN – stock.adobe.com

Julia

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns