Teure Mietwagen-Preise zu Ostern vermeiden

Teure Mietwagen-Preise zu Ostern vermeiden und früh buchen

25.02.2010

Wer für seinen Osterurlaub in viereinhalb Wochen einen Mietwagen braucht, muss mit teureren Preisen gegenüber dem Vorjahr rechnen. Ein Preisvergleich zwischen Ostern 2009 und 2010 zeigt, dass in diesem Jahr ein Kleinwagen im Durchschnitt 4,8 % mehr kostet.

Der Online-Preisvergleich billiger-mietwagen.de hat 1,5 Millionen Mietwagen-Angebote für die beliebtesten Mietwagen-Ziele in den Osterferien analysiert. Die Auswertung ergab, dass es stark vom jeweiligen Ziel abhängt, wie hoch die Preissteigerungen ausfallen:
Anmietungen in Spanien kosten z.B. für Mallorca und Málaga 32,3 und 19,8 % mehr als 2009. Ein Mietwagen für Berlin schlägt mit 10,7 % mehr zu Buche. Mietwagenreisen ab Nizza oder Dublin sind um 15,4 bzw. 5,0 % teurer.

"Die Preissteigerungen ergeben sich aus der stetig hohen Nachfrage bei gleichzeitig verkleinerten Flotten", so Christian Mahnke, Geschäftsführer von billiger-mietwagen.de.

Um für den Osterurlaub zu sparen, sollten Urlauber ihren Mietwagen so früh wie möglich buchen, denn kurzfristige Buchungen werden auch in diesem Jahr deutlich teurer. Beispiele aus 2009 bestätigen diese Prognose:

OrtLandPreise steigenmaximale Presidifferenz
MallorcaSpanien8 Wochen vor
Beginn der Osterferien
+ 98,8 %
DublinIrland6 Wochen vor
Beginn der Osterferien
+ 92,4 %
MálagaSpanien

9 Wochen vor
Beginn der Osterferien

+ 87,6 %
LissabonPortugal5 Wochen vor
Beginn der Osterferien
+ 44,5 %

Entwicklung der Preise für Fahrzeugklasse "Economy" (VW Polo, Opel Corsa o.ä.), ohne Selbstbeteiligung, Anmietung in den Osterferien.

Mietwagen-Kunden, die sich frühzeitig entscheiden, bleiben bei billiger-mietwagen.de dennoch flexibel: Umbuchungen und Stornierungen sind bis 24 Stunden vor Anmietung kostenfrei möglich.

Zum Service von billiger-mietwagen.de:
Das Portal www.billiger-mietwagen.de bietet einen schnellen Überblick über die Angebote der größten Mietwagenanbieter weltweit. Alle Zusatzgebühren werden dem Verbraucher sofort mitgeteilt. Im Oktober 2008 kürte "GEO Saison" die Seite zum Testsieger für Mietwagenanbieter im Internet. billiger-mietwagen.de setzt auf Service und wurde 2009 für seine Qualität und Sicherheit zum vierten Mal in Folge mit dem TÜV-Siegel "s@fer-shopping" zertifiziert. Jedes Angebot muss sich außerdem dem Urteil der Kunden stellen. 50.000 Kunden haben die Angebote bereits bewertet und damit eine weitere Orientierung für die Nutzer geschaffen.

Pressekontakt für Rückfragen: 
Frieder Bechtel, Tel.: 0221/27240-808, presse@billiger-mietwagen.de
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/27240-829 http://www.billiger-mietwagen.de

Dokumente zum Herunterladen