Mietwagen für Kurzentschlossene in den Ferien sehr teuer,

Vorausplanung zahlt sich aus

02.05.2013

Mietwagen für den kommenden Sommer sollten Urlauber 10 Wochen vor den Ferien buchen, um beim Mietpreis bis zu 88 % zu sparen. Zu dieser Prognose kam billiger-mietwagen.de bei einer Auswertung von rund 18 Millionen Angeboten aus den Sommerferien 2012 und den Osterferien 2013.

Wer seinen Mietwagen für Paris nicht mindestens 10 Wochen vor Beginn der Sommerferien bucht, muss mit einem Tagespreis von bis zu 47 Euro rechnen – 88 % mehr als bei einer Buchung weiter im Voraus. Mietwagen-Preise in Berlin steigen 7 Wochen vor Ferienbeginn um 73 % auf 52 Euro pro Tag, in Palma de Mallorca 6 Wochen vor den Ferien immerhin um 40 % auf 35 Euro. In den Mittelmeerländern mieten deutsche Sommerurlauber Wagen besonders günstig, da Urlauber aus anderen Nationen aufgrund wirtschaftlicher Probleme immer weniger dorthin reisen und die Nachfrage sinkt. "Dieser Trend aus 2012 wird sich in diesem Jahr fortsetzen, deshalb gehen wir von ähnlichen Preisen wie im letzten Sommer aus", sagt Christian Mahnke, CEO von billiger-mietwagen.de. 

Mietwagenpreise und ihre prognostizierte Entwicklung vor den Sommerferien an den beliebtesten Urlaubszielen:

StadtTagespreis
vor Anstieg
Max. Tagespreis
in den Ferien
SteigerungPreisanstieg
beginnt x Wochen
vor Ferien
Paris25 Euro47 Euro88 %10
Nizza29 Euro54 Euro86 %8
Berlin30 Euro52 Euro73 %7
Olbia24 Euro40 Euro67 %8
Faro23 Euro38 Euro65 %2
Malaga17 Euro26 Euro53 %7
Palma de Mallorca25 Euro35 Euro40 %6
Lissabon29 Euro39 Euro34 %3
San Francisco23 Euro28 Euro22 %9

Preise beruhen auf Angeboten für die deutschen Sommerferien 2012, Fahrzeugklasse Economy (Opel Corsa, VW Polo, o.ä.) inkl. Versicherungen ohne Selbstbeteiligung. Preise auf volle Euro gerundet.

Die Preise für kurzfristige Mietwagen-Buchungen an Ostern 2013 stiegen noch deutlicher an als jene im Sommer 2012. "Das könnte an den vielen Oster-Urlaubern liegen, die wegen des schlechten Wetters in Deutschland erst kurz vor den Ferien einen Wagen gebucht haben", sagt Christian Mahnke. Die Preisentwicklungen für die Osterferien:

StadtTagespreis
vor Anstieg
Max. Tagespreis
in den Ferien
SteigerungPreisanstieg beginnt
x Wochen vor Ferien
Faro6 Euro18 Euro200 %5
Paris 24 Euro68 Euro183 %3
Palma de Mallorca9 Euro23 Euro156 %5
Lissabon9 Euro22 Euro144 %2
Nizza27 Euro54 Euro100 %1
Malaga11 Euro21 Euro91 %4
San Francisco19 Euro24 Euro26 %4
Berlin30 Euro37 Euro23 %5

Preise beruhen auf Angeboten für die deutschen Osterferien 2013, Fahrzeugklasse Economy (Opel Corsa, VW Polo, o.ä.) inkl. Versicherungen ohne Selbstbeteiligung. Preise auf volle Euro gerundet.

 

Über billiger-mietwagen.de:
www.billiger-mietwagen.de ist der größte Mietwagen-Preisvergleich in Deutschland. Nutzer sparen bis zu 50 Prozent und profitieren von der transparenten Darstellung der Angebote: Versicherungen und Zusatzleistungen sind auf einen Blick vergleichbar. Kunden können sich von Reisefachleuten über eine kostenlose Infoline beraten lassen. Bis 24 Stunden vor Anmietung ist die Stornierung des Mietwagens kostenfrei. 2013 kürte "FOCUS-MONEY" das Internetportal zum 4. Mal in Folge zum "besten Mietwagenvermittler". "Guter Rat" lobte die Hinweise von billiger-mietwagen.de zu Angebotsdetails und Zusatzgebühren als "mustergültig" und erklärte die Seite zum "Testsieger". TÜV SÜD zeichnete das Unternehmen 2013 zum 9. Mal in Folge mit dem "s@fer-shopping"-Zertifikat für sehr hohe Qualität und Sicherheit aus. Über 140.000 Mietwagen-Kunden bewerten billiger-mietwagen.de durchschnittlich mit 4,5 von 5 Sternen.

Pressekontakt für Rückfragen:
Frieder Bechtel, Tel: 0221/16790-008, E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de,
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/16790-099, www.billiger-mietwagen.de

Dokumente zum Herunterladen: