Auto lieber mieten statt kaufen:

junge Leute ändern ihre Einstellung

13.09.2011

Heute beginnt in Frankfurt die Internationale Automobilausstellung (IAA), eine der wichtigsten Automessen für Modellneuheiten. Verschiedene Studien belegen zwar, dass junge Leute gerne neue Autos fahren. Der Trend zeigt jedoch, dass unter 30-Jährige ein Fahrzeug lieber mieten als kaufen. Dies teilte billiger-mietwagen.de mit, Deutschlands Marktführer für die Online-Vermittlung von Mietwagen.

Laut einer Studie von Prof. Stefan Bratzel vom Center of Automotive Management schrumpfte der Anteil an männlichen Autobesitzern unter 30 Jahren in den letzten 10 Jahren um 34 %. Als Grund ermittelte das Institut neben der "Ent-Emotionalisierung der Automobilität" eine bessere Verfügbarkeit von sowohl öffentlichen Verkehrsmitteln als auch Lösungen wie Carsharing oder Mietwagen. Das bestätigt die aktuelle Studie "Europcar Transportation & Mobility Observatory": Fast jeder dritte Deutsche kann sich vorstellen, auf ein eigenes Auto zu verzichten. Bei jungen Leuten unter 35 Jahren liegt dieser Anteil sogar höher.

Der Bundesverband CarSharing profitiert von den Entwicklungen: 2010 wuchs die Zahl der Carsharing-Nutzer in Deutschland um 20 % auf 190.000. Die Zahl der Fahrzeuge war Anfang 2011 um 9 % auf 5000 gestiegen. Im April 2011 starteten Daimler und Europcar mit neuem Kurzzeit-Carsharing: Allein für Hamburg stehen 300 Fahrzeuge mit minutengenauer Abrechnung zur Verfügung. Laut einer ersten Bilanz des Unternehmens wurden in drei Monaten 5000 Kunden gewonnen. Sixt und BWM wollen Ende September 250 Fahrzeuge auf ähnlicher Basis in Berlin anbieten.

Auch Mietwagen werden von jungen Leuten immer häufiger in Anspruch genommen: Buchungen in Deutschland durch unter 30-jährige Kunden sind bei billiger-mietwagen.de in den letzten zwei Jahren um 50 % gestiegen. Insgesamt zählt das Internet-Portal bei allen Altersgruppen ein Drittel mehr Anmietungen in Deutschland als im Vorjahr.

Die genannten Studien können Sie hier nachlesen

  • Center of Automotive Management: Wertewandel und Verkehrsverhalten: Wie verändert sich die Mobilitätswelt? www.wbo.de
  • Europcar: European Transportation & Mobility Observatory 2010 http://germany.europcar.de
  • Bundesverband CarSharing: Jahresbericht 2010/2011 www.carsharing.de

Über billiger-mietwagen.de:
www.billiger-mietwagen.de ist der größte Mietwagen-Preisvergleich in Deutschland. Nutzer sparen bis zu 50 % und profitieren von der transparenten Darstellung der Angebote: Versicherungen und Zusatzleistungen sind auf einen Blick vergleichbar. Kunden können sich von Reisefachleuten über eine kostenlose Infoline beraten lassen. Bis 24 Stunden vor Anmietung ist die Stornierung des Mietwagens kostenfrei. 2011 kürte "FOCUS MONEY" das Internetportal zum 2. Mal in Folge zum "besten Mietwagenvermittler". "Clever reisen" ermittelte in einem Test im Mai 2011, dass billiger-mietwagen.de "den günstigsten Mietwagen liefert". TÜV SÜD zeichnete das Unternehmen 2011 zum 6. Mal in Folge mit dem "s@fer-shopping"-Zertifikat für sehr hohe Qualität und Sicherheit aus. Über 110.000 Mietwagen-Kunden bewerten billiger-mietwagen.de durchschnittlich mit 4,67 von 5 Sternen.

Pressekontakt für Rückfragen:
Frieder Bechtel, Tel: 0221/16790-008, E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de,
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/16790-099, www.billiger-mietwagen.de

Dokumente zum Herunterladen