Sparkurs für Geschäftsreisen:

Transportmittel immer häufiger Mietwagen

05.04.2011

Geschäftsleute sind auf Dienstreisen immer häufiger im Mietwagen unterwegs. Das Institut für Demoskopie Allensbach (IfD) zählte für das vergangene Jahr 1,17 Millionen geschäftliche Anmietungen an deutschen Stationen. Die Reisenden sparen durch dieses Transportmittel erfolgreich Geld, denn trotz vermehrter Buchungen sinken die Gesamtausgaben für Mietwagen. Das teilte das Portal billiger-mietwagen.de mit.

In den Jahren 2009 und 2010 buchten Geschäftsreisende jeweils 2 % bzw. 5 % mehr Mietwagen als im Vorjahr, so die Zahlen des IPK World Travel Monitor und des Verbandes Deutschen Reisemanagements (VDR). Der VDR meldete, dass jedes siebte Unternehmen künftig noch öfter Mietwagen einsetzen wolle.
Die Gesamtausgaben für Dienstreise-Mietwagen sinken dennoch: Laut VDR fielen sie von 4,3 Milliarden Euro im Jahr 2009 um 21 % im Vergleich zu 2008. Der Grund: Um die Kosten so gering wie möglich zu halten, buchen Geschäftsleute zunehmend kleinere Mietwagen. Auswertungen von Europcar ergaben, dass Dienstreisende seit 2009 am häufigsten einen VW Golf oder ähnliche Modelle in europäischen Ländern mieten. Derselbe Sparkurs trifft auf andere Reisebausteine zu: Firmen buchen für ihre Mitarbeiter vermehrt Flüge in der Economy Class und Übernachtungen in einfachen Hotels und Pensionen. Viele unternehmensinterne Reisestellen wollen die im Krisenjahr 2009 durchgesetzten Einsparungen trotz Erholung der Wirtschaft beibehalten.

Seit 2009 fordern viele Unternehmen, vor jeder Dienstreise mit dem Mietwagen einen Preisvergleich durchzuführen. Bereits ein Viertel der Kunden von billiger-mietwagen.de nutzt das Portal ganz oder teilweise für Geschäftsreisen. Hierbei profitieren Dienstreisende außerdem von einer neuen Funktion: Über einen Filter können sie sich anzeigen lassen, bei welchen Angeboten sie den Mietwagen an einer Flughafenstation abholen können. Ändert sich kurzfristig ein Geschäftstermin, können Reisende bei diesem Portal bis 24 Stunden vor Abholung den Mietwagen kostenfrei stornieren oder umbuchen.

Zum Service von billiger-mietwagen.de:
Das Portal www.billiger-mietwagen.de bietet einen schnellen Überblick über die Angebote der größten Mietwagenanbieter weltweit. Alle Zusatzgebühren werden dem Verbraucher sofort mitgeteilt. billiger-mietwagen.de ist laut einem Test von FOCUS Money im Juli 2010 "Bester Mietwagenvermittler". Im Oktober 2008 kürte "GEO Saison" die Seite zum Testsieger für Mietwagenanbieter im Internet. billiger-mietwagen.de setzt auf Service und wurde 2011 für seine Qualität und Sicherheit zum sechsten Mal in Folge mit dem TÜV-Siegel "s@fer-shopping" zertifiziert. Jedes Angebot muss sich außerdem dem Urteil der Kunden stellen. 100.000 Kunden haben die Angebote bereits bewertet und damit eine weitere Orientierung für die Nutzer geschaffen.

Pressekontakt für Rückfragen:
Frieder Bechtel, Tel: 0221/16790-008, E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de,
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/16790-099, www.billiger-mietwagen.de

Dokumente zum Herunterladen