Erneut Bußgeld für Autovermieter Goldcar

23.03.2018

Die italienische Wettbewerbsbehörde Autorità Garante della Concorrenza e del Mercato (AGCM) hat ein Bußgeld in Höhe von 680.000 € gegen Goldcar festgesetzt.

Ob Goldcar-Angebote auf billiger-mietwagen.de auftauchen, steuern die Mietwagen-Broker des Portals wie CardelMar und AutoEurope über die Preisgestaltung. "Eine direkte Zusammenarbeit mit Goldcar, die andere Vergleichsportale haben, lehnen wir ab", sagt Frieder Bechtel von billiger-mietwagen.de.

Grund für das erneute Bußgeld ist laut der italienischen Zeitung "La Repubblica.it", dass Goldcar-Mitarbeiter bei der Abholung die Kunden unter Druck setzen, Zusatzversicherungen zu kaufen. Goldcar erhebe überhöhte Kautionssätze, sodass das Kreditkarten-Volumen der Kunden nicht ausreicht. Dann ist eine Übernahme des Wagens nur mit Kauf einer teuren Zusatzversicherung möglich. Für Anmietungen in Neapel oder Bari berechnet Goldcar eine Kaution von 2500 € für einen Kleinwagen wie Fiat 500 oder Opel Corsa. Seit Sommer 2017 gehört Goldcar zur Europcar Gruppe.

Zudem werfen die Wettbewerbsschützer Goldcar vor, bei Rückgabe des Mietwagens für Neu-Schäden am Mietwagen unverhältnismäßig hohe Summen von den Kunden einzufordern.

Die italienische Behörde hatte im November 2016 eine Strafe von 2 Millionen EUR gegen Goldcar Italien und den Mutterkonzern in Spanien verhängt. "La Repubblica.it" zitiert aus internen Goldcar-E-Mails. Demnach hätten Goldcar-Manager nach der ersten Strafe einen kundenfreundlicheren Kurs angeordnet. Im Juli 2017 sei wieder eine gegenteilige Order ausgegeben worden: Die Schaltermitarbeiter sollten wieder mit voller Kraft am Schalter Zusatzversicherungen verkaufen.

billiger-mietwagen.de empfiehlt Kunden, bei der Auswahl auf eine gute Kundenbewertung von mindestens 4 von 5 Sternen zu achten. "Dann vermeiden Kunden automatisch Vermieter, über die sich frühere Kunden beschwert haben" rät Frieder Bechtel von billiger-mietwagen.de. Ganz ausblenden kann das Portal solche Vermieter nicht, da viele Kunden leider ausschließlich nach dem günstigsten Preisen entscheiden.

 

Über billiger-mietwagen.de:

www.billiger-mietwagen.de ist Deutschlands größter Produkt- und Preisvergleich für Mietwagen weltweit. Mit inzwischen 14 Jahren Branchenerfahrung und rund 200 Mitarbeitern an den Standorten Köln und Freiburg sorgt das Internetportal für eine transparente und kundenfreundliche Darstellung der Angebote und bietet einen kostenlosen Kundenservice per Telefon. Für seinen Service kürte die Studie Service-Champions billliger-mietwagen.de 2017 als Branchengewinner unter den Vergleichsportalen für Mietwagen. Im Jahr 2016 wurde billiger-mietwagen.de Testsieger bei der Stiftung Warentest (Heft 5/2016) mit der Gesamtnote "sehr gut". Bereits in den vergangenen Jahren erhielt das Vergleichsportal verschiedene Auszeichnungen, unter anderem von FOCUS-MONEY mit fünf aufeinanderfolgenden Testsiegen (2010 - 2014) als "bester Mietwagenvermittler".

Pressekontakt für Rückfragen:

Frieder Bechtel, Tel: 0221/16790-008, E-Mail: presse@billiger-mietwagen.de,
Dompropst-Ketzer-Str. 1-9, 50667 Köln, Fax: 0221/16790-099, www.billiger-mietwagen.de

Dokumente zum Herunterladen: