Startseite USA Online-ReiseführerBeliebte Städtereisen in den USA Von Bauernmarkt bis Friedhof-Kino: der Mai in Los Angeles

Von Bauernmarkt bis Friedhof-Kino: der Mai in Los Angeles

Genau wie in San Francisco beginnt auch in Los Angeles im Mai die schönste Reisezeit: sonnig warm, aber nicht zu heiß, mit vielen Sonnenstunden und wenigen Regentagen. Perfekt also, um sich die meiste Zeit draußen aufzuhalten und die entspannte Atmosphäre in Downtown, am Venice Beach oder in den Hollywood Hills zu genießen. Langweilig wird einem jedenfalls bestimmt nicht – dafür sorgen auch die zahlreichen Events im Mai, die sich überwiegend unter freiem Himmel abspielen. Eine bunte Tüte davon haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

Karte zu den Top-Events im Mai


 

Hollywood Farmers’ Market Echo Park Craft Fair
Cinespia Cemetery Screenings Claremont Folk Festival

Los Angeles im Mai: Kurzinfos

Höchsttemperatur: Ø 21,2 Grad
Sonnenstunden pro Tag: Ø 9
Regentage im Mai: Ø 4
Feiertage: Memorial Day (30.5.)


Hollywood Farmers’ Market (1. – 22. Mai 2016)

25 Jahre frisches Obst, Gemüse und andere gesunde Leckereien vom Bauernhof – schon seit einem Vierteljahrhundert ist der Hollywood Farmers‘ Market eine beliebte Anlaufstelle für alle, die Produkte aus der Region statt importierter Supermarktware bevorzugen.

beet_hollywood_farmers-market_fotolia_fotolia_61673807_© bbprince – Fotolia.com

Und dieses Jubiläum wird 2016 ganz groß gefeiert, und zwar jeden Sonntag den gesamten Mai über. Auf dem Programm stehen dabei jede Menge spezieller Events. Zum Beispiel finden auf der Chef’s Stage Live-Kochsessions lokaler Gastro-Talente statt, die vor den Augen der Besucher köstliche Gerichte brutzeln. Im Author’s Tent werden Kochbücher signiert und auf der Amoeba Music Main Stage gibt’s Konzerte von kalifornischen Künstlern.

Die kleinen Marktbesucher müssen sich aber auch keinesfalls langweilen, denn in der Kid’s Zone warten Aktivitäten wie Kochshows, Kinderschminken und verschiedene Spiele auf sie.

Anfahrt & Parkplätze

Das Markt liegt mitten im Hollywood-Viertel an der Ivar Avenue Ecke Selma Avenue. Wenn Sie mit dem Mietwagen aus dem Zentrum die SOUTH 101 entlangfahren, nehmen Sie die Ausfahrt Vine Street.

Parken können Sie mit einem Markt-Parkschein gegen eine Gebühr von 3 US$ für zwei Stunden am ArcLight Cinema. Den Parkschein gibt es am Infostand im Zentrum des Marktes.


Echo Park Craft Fair (7. – 8. Mai 2016)

Handgemachte Produkte, mit Liebe und Leidenschaft hergestellt – das ist der Schwerpunkt der Echo Park Craft Fair, die zweimal im Jahr jeweils im Frühling und Winter stattfindet.

Was im Jahr 2009 im Hinterhof der Gründerin Beatrice Valenzuela begann, hat sich zu einem beliebten Design-Event entwickelt, das mittlerweile Tausende Besucher in die rund 460 qm großen Mack Sennett Studios im Viertel Silverlake lockt.

Künstler, Designer und D.I.Y.-Talente aus der Umgebung stellen vom 7. bis 8. Mai diesen Jahres wieder jede Menge schöner Sachen wie Schmuck, Kleidung, Taschen, Keramik, Papierkunst, Möbel und Co. aus.

Und da es sich mit leerem Magen nicht gut shoppen lässt, werden die Gäste an diversen Essensständen mit köstlichem Street Food von Quesadillas über Bento-Lunch bis hin zu cremigem Eis versorgt.

Parkplätze

Parkplätze finden Sie mit etwas Glück auf den umliegenden Straßen, da die Gegend eher ruhig und nicht so überlaufen ist.


Cinespia Cemetery Screenings (14. – 29. Mai 2016)

Wenn in einer Stadt Filme eine große Bedeutung haben, dann ja wohl in Los Angeles. Kein Wunder also, dass es für Cineasten Events en masse gibt, sowohl indoor als auch outdoor. Zur letzteren Sorte gehören die Cinespia Cemetery Screenings – ein populäres Open-Air-Kinoprogramm, das den Filmfrühling in L.A. einläutet.

Gezeigt werden Kultfilme wie „E. T. – der Außerirdische“, „Das Schweigen der Lämmer“ und „Goodfellas“. Und die Location dafür könnte kaum passender sein, denn die Zuschauer befinden sich beim Filmegucken in Gesellschaft großer Hollywood Stars wie Cecil B. DeMille, Jayne Mansfield und Rudolph Valentino.

Der Unterschied ist nur, dass diese unter der Erde liegen, während das Kinopublikum auf dem Rasen sitzt. Denn die Filmvorführungen finden auf dem legendären Friedhof Hollywood Forever statt, auf den die Cineasten mit Picknickdecken und Klappstühlen in Scharen pilgern, um sich die kultigsten Streifen der Filmgeschichte unter freiem Himmel anzusehen.

Parkplätze

Mit einem On-Site Parking Pass besteht die Möglichkeit, direkt auf dem Friedhofsgelände zu parken. Zusätzliche Parkplätze gibt es im Hollywood Production Center Lot an der 1149 N Gower Street und im Paramount Lot an der 801 N Gower Street.


Claremont Folk Festival (22. Mai 2016)

Das vom Folk Music Center veranstaltete Claremont Folk Festival hat sich – wie der Name schon sagt – der Musikrichtung Folk verschrieben.


Ganz in der Nähe des berühmten Griffith Observatory, das zu den Top-Sehenswürdigkeiten von Los Angeles zählt, verwandelt sich das Greek Theatre am 22. Mai in einen Ort, aus dem handgemachte Klänge von David Lindley, Tom Morello, The Yuval Ron Ensemble und Quetzal ertönen.

Neben den Konzerten werden auch Workshops angeboten, in denen Sie z. B. das Spielen eines Banjos erlernen können. Die Teilnahme an den Workshops ist in den Festivaltickets (30 US$) enthalten.

Parkplätze

Gratis Parkplätze in der Nähe gibt es im Pomona College Parkhaus bzw. auch begrenzte Parkplätze in den umliegenden Straßen.

Fotos: © www.folkmusiccenter.com


Titelbildquelle: #22440952 | Urheber: © Nando Azevedo – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns