Startseite USA Online-ReiseführerBeliebte Städtereisen in den USA Der Juli in Los Angeles & Umgebung: Nerdige Feste & Outdoor-Vergnügen

Der Juli in Los Angeles & Umgebung: Nerdige Feste & Outdoor-Vergnügen

Wer das erste Mal in Los Angeles ist, kriegt erstmal einen kleinen Kulturschock bzw. eher einen Verkehrsschock wegen des dichten Verkehrs, der sich schon Kilometer vor der Autobahnabfahrt deutlich bemerkbar macht. Da die Stadt so weitläufig ist, werden auch Sie schnell feststellen, dass es am besten ist, sich mit dem Mietwagen durch Los Angeles zu bewegen.

Klarer Vorteil dabei: Sie behalten wegen der Klimaanlage im Auto auch im Juli einen kühlen Kopf, denn für lange Strecken zu Fuß ist Los Angeles in diesem heißen Monat definitiv zu anstrengend. Für Vergnügungen am Strand ist das Wetter hingegen optimal – und von denen gibt es ja rund um L. A. genug, wie z. B. den Venice Beach, der zu den Top-Sehenswürdigkeiten von Los Angeles gehört. Jetzt ist auch Hochsaison, um die vielen Strandschönheiten und Sixpack-Beachboys zu beobachten, die sich in der Sonne aalen und um die Wette bräunen.

Doch neben Strand und Meer stehen in und um Los Angeles im Juli auch einige großartige Events auf dem Programm.

Locations der Juli-Events in Los Angeles & Co.


 

Highlights im Juli

Anime Expo Fireworks Spectacular
Old Fort MacArthur Days Orange County Fair
dineL.A. Restaurant Week Malibu Arts Festival

Los Angeles im Juli

  • Höchsttemperatur: Ø 28 Grad
  • Sonnenstunden pro Tag: Ø 11
  • Regentage: Ø 0
  • Feiertage: Independence Day (04.07.)

Anime Expo (1. bis 4. Juli 2016)

Der Juli in Los Angeles beginnt direkt mit einem Event der Superlative: Die Anime Expo, auch bekannt als AX, ist die größte Anime-Messe in ganz Nordamerika und lockt jedes Jahr tausende Fans des japanischen Popkultur-Phänomens an. Diese werfen sich zu diesem Anlass natürlich aufwendig in Schale und verwandeln sich in die Helden der berühmten Zeichentrickfilme.

Wenn Sie also schon immer mal spektakuläre Cosplay-Kostüme aus der Nähe bewundern und die spannende Anime-Szene kennenlernen wollten, ist das Los Angeles Convention Center vom 1. bis 4. Juli der Place-to-be für Sie.

Auf dem Programm stehen u. a. der Masquerade Cosplay-Wettbewerb, der Anime Music Video Wettbewerb, Konzerte, Workshops, Gastvorträge und Filmvorführungen.

Mehr Infos sowie Tickets zu den verschiedenen Events gibt es hier: www.anime-expo.org

  • Adresse: Los Angeles Convention Centre, 1201 S Figueroa St, Los Angeles

Parkplätze

Sie können direkt am Los Angeles Convention Center parken oder auf den zahlreichen Parkplätzen in der Nähe. Die Preise belaufen sich auf ca. 8 bis 20 US$. Hier finden Sie einen Überblick über die nächstgelegenen Parkmöglichkeiten: www.parkme.com/los-angeles-parking/la-convention-center


Fireworks Spectacular at the Hollywood Bowl (2. bis 4. Juli 2016)

Am Unabhängigkeitstag der USA geht es auch in Los Angeles hoch her. Eines der beliebtesten Events ganz Südkaliforniens am 4. Juli ist z. B. das Fireworks Spectacular at the Hollywood Bowl. Dabei spielt jedes Jahr eine andere Musiklegende vor einer gigantischen Outdoor-Kulisse.

2016 ist die Kultband Chicago am Start, begleitet vom Hollywod Bowl Orchestra und der U.S. Air Force Band of the Golden West. Die Veranstaltung dauert insgesamt drei Tage an und endet jeweils mit einem fulminanten Feuerwerk in den späten Abendstunden.

© Gino Santa Maria – Fotolia.com

  • Adresse: Hollywood Bowl, 2301 Highland Ave, Los Angeles

Parkplätze

Direkt am Hollywood Bowl gibt es Parkmöglichkeiten im Lot A, diese sind jedoch sehr begrenzt. Weitere Parkhäuser sind der Lot B/Odin Lot (2301 North Highland Avenue), Lot C/North Fairfield Lot (Odin Street) und Lot D/South Fairfield Lot (6685 Odin Street). Tickets kosten 17 US$ aufwärts (Flat Rate).


Old Fort MacArthur Days (9. bis 10. Juli 2016)

Wer sich fürs Militär und vor allem für dessen Geschichte und für die Original-Ausrüstung von damals interessiert, sollte in der Zeit vom 9. bis 10. Juli einen Abstecher nach San Pedro zum Fort MacArthur Museum machen.

Hier können Sie in die Welt von alten Kanonen, Panzern und Co. eintauchen und live miterleben, wie die Menschen in den verschiedenen Jahrzehnten gekämpft, gelebt und überlebt haben. Wie bei einem großen Rollenspiel zeigen authentisch uniformierte Soldaten die Kampfstrategien vergangener Zeiten und versetzen die Besucher in ein Szenario, als wäre man mitten in einem Hollywood-Kriegsfilm.

Tickets für das Event, das jeweils von 10 bis 16 Uhr stattfindet, kosten 10 US$ und sind am Eingang des Museums erhältlich.

  • Adresse: Fort MacArthur Museum, 3601 S Gaffey St, San Pedro

Anfahrt & Parkplätze

Sie erreichen das Museum von Los Angeles aus über die I-110 S in rund 45 min. Die Entfernung beträgt 26 Meilen (ca. 42 km). Es gibt kostenlose Parkmöglichkeiten vor Ort.


Orange County Fair (15. Jul ibis 17. August 2016)

Bereits seit 1890 steigt jeden Sommer die beliebte Orange County Fair, kurz: OC Fair in Costa Mesa – rund 44 Meilen von Los Angeles entfernt. Einen Monat lang steht jede Menge Unterhaltung für alle Altersklassen auf dem Programm. So gibt es z. B. zahlreiche Fahrgeschäfte von Achterbahnen bis Karussells, Sommerkonzerte und Tribute Shows im Pacific Amphitheater und im The Hangar, waghalsige Stunts in der Action Sports Arena, einen 5k Fun Run und Weinseminare.

© johnmerlin – Fotolia.com

Und damit nicht genug der Reizüberflutung – denn auf dem Gelände des OC Fair & Event Center warten auch noch jede Menge Stände mit kulinarischen Köstlichkeiten, wunderschönen Blumen und kunterbunten Früchten.

Der Eintritt für die ganze Sause kostet 12 US$ für Erwachsene pro Tag.

  • Adresse: OC Fair & Event Center, 88 Fair Dr, Costa Mesa

Anfahrt & Parkplätze

Von Los Angeles aus fahren Sie in südöstlicher Richtung über die I-605 S und I-405 S und erreichen die Orange County Fair nach 39,5 Meilen (ca. 63,6 km) in etwa 47 min. Das Parken vor Ort kostet 10 US$. An den Wochenenden wird jedoch auch Free Off-Site Parking im Experian Parkhaus (an der Bristol Street, Ausfahrt: 405 Freeway, den Schildern Richtung „Experian“ folgen). Von da aus gibt es einen kostenlosen Shuttleservice.


dineL.A. Restaurant Week (18. bis 31. Juli 2016)

Der Name dineL.A. Restaurant Week ist ein wenig irreführend, denn diese Veranstaltungsreihe findet nicht nur eine, sondern ganze zwei Wochen lang statt.

In der gesamten Stadt zeigen sich über 300 Top-Restaurants von ihrer besonders leckeren Seite und locken mit speziellen Lunch- und Dinner-Angeboten – mit dem Ziel, den Gästen zu zeigen, welche gastronomischen Highlights Los Angeles zu bieten hat. Dabei können Sie rund 20% gegenüber den regulären Preisen sparen.

Da dieses Event sehr beliebt ist, sollten Sie unbedingt vorab reservieren, wenn Sie vorhaben, in einem der teilnehmenden Lokale zu essen.


Malibu Arts Festival (30. bis 31. Juli 2016)

Das Malibus Arts Festival feiert dieses Jahr sein 45-jähriges Jubiläum und verspricht noch mehr Kunst und Unterhaltung als in den letzten Jahrzehnten. Mehr als 200 preisgekrönte Maler, Bildhauer, Fotografen, Schmuckdesigner und andere Kreative stellen bei diesem angeblich schönsten Outdoor-Kunstfestival des Landes ihre besten Werke aus.

Dabei können Sie durch sechs verschiedene „Kunstdörfer“ schlendern und die vielen Einzelstücke – von Porträts über Kleidung bis hin zu diversen Accessoires – bewundern und natürlich auch mit nach Hause nehmen.

Neben den Ausstellungs- und Verkaufsständen erwarten Sie auch noch Theatervorführungen, Konzerte und DJs. Und wenn der Magen grummelt, können Sie es sich beim Picknick auf der Wiese oder im Biergarten gemütlich machen.

Der Eintritt zum Festival beträgt 5 US$.

  • Adresse: vor dem Malibu Civic Center, Civic Center Way, Malibu

Anfahrt & Parkplätze

Nehmen Sie von Los Angeles aus erst die I-10 W und fahren dann den legendären Highway No. 1 am Pazifik entlang bis nach Malibu. Vor Ort gibt es eine begrenzte Anzahl an kostenlosen Parkplätzen.


Titelbildquelle: #42863016 | Urheber: © Eric Isselée – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns