Startseite Deutschland Online-ReiseführerBeliebte Ausflüge in Deutschland Deutschlands verrückteste Museen: von Currywurst bis Schnarchnasen

Deutschlands verrückteste Museen: von Currywurst bis Schnarchnasen

von billiger-mietwagen.de-Redaktion

Modern Art, Impressionismus, Kubismus – das ist ja alles schön und gut. Deutschland hat neben vielgerühmten Kunstmuseen aber auch eine Menge kurioser Ausstellungshäuser mit völlig skurrilen Exponaten zu bieten, deren Besuch sich auf jeden Fall lohnt. Von der Banane über die Katze bis zum Schnarchkabinett ist alles dabei. Wir präsentieren Ihnen eine kleine Auswahl der außergewöhnlichsten Museen Deutschlands.

Verrückte Museen in Deutschland

Kulinarisches Tierisches
Menschliches Krimskrams

Karte zu den skurrilsten Museen Deutschlands


Kulinarische Museen in Deutschland

Alles Banane – ist das Motto in Sierksdorf an der Ostsee. Hier befindet sich das erste Deutsche Bananenmuseum, das sich schon von Weitem mit einem haushohen Bananensendemast zu erkennen gibt. Vom Chiquita-Schild über klitzekleine bis lebensgroße Bananenfiguren aus aller Welt bis zu bananenförmigen Kerzen und Telefonhörern hat Museumsbesitzer Stelli Banana hier eine beachtliche Sammlung rund um die exotische Frucht zustande gebracht. Auch wertvolle Kunstwerke mit Bananenmotiven und Werkzeuge zur Bananenernte finden Platz, genauso wie ein Themenblock zur „Erotik der Banane“. Nebenbei erfährt man hier, auf ehemaligem DDR-Gebiet, auch noch einiges zur Geschichte der Banane als „deutsche Vereinigungsfrucht“. Definitiv völlig Banane.

Auch das Currywurst Museum in Berlin legt auf verrückte Art über die jüngere deutsche Geschichte Zeugnis ab, indem es über die Erfindung und kulturelle Bedeutung der Currywurst im Berlin der 1940er Jahre informiert. Natürlich gibt’s hier auch was zum Schlemmen!

Currywurst-Museum in Deutschland© gkrphoto – Fotolia.com

Käsekunst und essbare Schmuckstücke gibt’s im Milbenkäsemuseum Würchwitz zu sehen.

Süße Träume werden im Bonbon-Museum Vaihingen wahr – und das bei kostenlosem Eintritt.


Museen in Deutschland – Tierisches

Ein wenig makaber im alten Verwaltungsgebäude des Stuttgarter Schlachthofs untergebracht, dreht sich im Schweinemuseum alles um das rosa Borstentier. Das größte Schweinemuseum der Welt stellt hier 50.000 Glücks-, Spar- und Stoffschweine, wertvolle Antiquitäten und schweinische Kunstwerke aus. Dabei werden Sie in die uralte Geschichte der Schweine als Nutz- und Symboltiere eingeführt, in zoologischer und kultureller Hinsicht.

Wenn Sie nicht genug von der Schweinerei bekommen können, statten Sie dem württembergischen Örtchen Bad Wimpfen einen Besuch ab und gehen Sie ins Sammler- und Glücksschweinmuseum.

Weiter geht der tierische Spaß im Katzenmuseum in Traunstein, das sich mit der herausragenden Bedeutung der Katze in Kunst, Literatur und Musik beschäftigt.

Ein Stück Afrika im Herzen des Ruhrgebiets entdecken Sie im Giraffen-Museum in Dortmund, das eine weltweit einzigartige Ausstellung aus Kitsch, Kunst und Alltagsgegenständen mit Giraffenmotiven beherbergt. Highlight für die Kleinen: die Nostalgie versprühenden elektrischen Reitgiraffen.


Allzu Menschliches in deutschen Museen

Nicht nur unsere tierischen Freunde finden in Deutschlands Museen Raum, auch die menschlichen „Schwächen“ werden hier thematisiert. Das Schnarch-Museum Alfeld bei Hildesheim dokumentiert auf anschauliche Weise die jahrhundertelange Geschichte der Schnarch-Bekämpfung in allen Teilen der Welt. Nasenklemmen, Weckapparaturen, Kinngurte und Elektroschocker verleihen dem Museum den bizarren Touch eines Folterkabinetts. Daneben gibt es diverse Antischnarch-Wunderpillen und eine Vitrine mit den Büsten berühmter Schnarcher von Albert Einstein bis Napoleon.

Schnarchmuseum in Deutschland© detailblick-foto – Fotolia.com

Im Lügenmuseum, das im brandenburgischen Radebeul untergebracht ist, geht es nur indirekt um die schlechte Angewohnheit des Flunkerns. Die Ausstellungsstücke und ihre Geschichten sind vielmehr selbst Fantasiegebilde, die die Vorherrschaft der Lüge in der Gesellschaft entlarven. Hier stoßen Sie auf kuriose Alltagsgegenstände aus vergangenen Zeiten, das vermeintliche Ohr van Goghs und Anleitungen zum Lügen. Witzig und skurril, dada und völlig gaga.

Verführerisch geht’s im Erotic Art Museum in Hamburg zu, wo Sie die weltweit größte öffentliche Ausstellung erotischer Kunstwerke bestaunen können. Vom 6. Jahrhundert bis heute beschäftigt sich hier alles mit den Darstellungen der körperlichen Liebe in der Kunst.


Museen Deutschland: Krimskrams, den die Welt nicht braucht

Des Deutschen Liebe zum Objekt kommt in unzähligen Museen zu Ehren verschiedener Alltagsgegenstände zum Ausdruck. Das Fingerhutmuseum Creglingen beherbergt Fingerhüte in allen Formen und Materialien vom Altertum bis in die Gegenwart.

Das Internationale Museum der Knöpfe im oberschwäbischen Warthausen schafft es, die Geschichte der Knöpfe interaktiv und spannend zu gestalten.

Der stereotype Wächter des deutschen Vorgartens wird im Gartenzwergmuseum in Gräfenroda geehrt.

Dem Mausefallen- und Kuriositätenmuseum im Harz statteten schon Journalisten und hochrangige Politiker einen Besuch ab, um sich über die Kulturgeschichte des Mäusefangs zu informieren und skurrile Alltagsgegenstände aus mehreren Jahrhunderten zu begutachten. Schauen Sie sich Damenunterwäsche und diverse Utensilien zur Körperpflege aus dem 19. Jahrhundert an und verpassen Sie auf keinen Fall die „Galerie der stillen Örtchen“.

Mausefallen-Museum in Deutschland© Ruslan Grumble – Fotolia.com


Fazit:

Ein Museumsbesuch muss nicht immer trocken oder überintellektuell ein. Wenn Sie Lust haben auf witzige, abstruse oder spannende Ausstellungen zu allen erdenklichen Themen, schnappen Sie sich einen Mietwagen und starten Sie eine „Tour Absurd“ durch Deutschlands ausgefallenste Museen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf dem Weg der Widersinnigkeit!

Titelbild: #112908347 | Urheber: © gkrphoto – Fotolia.com

billiger-mietwagen.de-Redaktion

Die billiger-mietwagen.de-Redaktion vereint das geballte Wissen von Online-Redakteuren und Reise-Experten aus allen Bereichen der Firma. Reisen ist für uns bei billiger-mietwagen.de zugleich Hobby und Beruf. In der Reisewelt versorgt Sie die Redaktion daher mit den wichtigsten Reise-Infos und coolen Insider-Tipps.
billiger-mietwagen.de-Redaktion

Letzte Artikel von billiger-mietwagen.de-Redaktion (Alle anzeigen)

Das könnte Ihnen auch gefallen

Schreiben Sie uns