Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Jucy Casa mieten

Zwei Doppelbetten, Warmwasserdusche und viele Extras – der Jucy Casa verspricht äußersten Komfort auf vier Rädern für vier Personen. Ausgiebige Individualreisen durch Neuseeland werden mit dem großen Luxus-Wohnmobil zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Jucy Casa – luxuriöses Zuhause auf vier Rädern

Dafür sorgen vor allem das umfassende Platzangebot und die intelligente Raumaufteilung auf einer Fahrzeuglänge von rund sieben Metern. Im Heck des Motorhomes befindet sich ein großes Doppelbett sowie Toilette und Dusche. Im Mittelteil erstreckt sich die Küchenzeile inklusive Gaskochstelle, Kühlschrank und Gefrierfach. Unmittelbar hinter der offenen Fahrerkabine befindet sich ein komfortabler Essbereich, in den Fahrer- und Beifahrersitz via 180-Grad-Drehung integriert werden können. So lassen sich die Eindrücke des Tages am Abend in gemütlicher Runde Revue passieren. Über Nacht kann die Sitzecke dann zu einem weiteren Doppelbett umfunktioniert werden, in dem zwei Personen unterkommen.

Das Jucy Casa Motorhome weiß jedoch auch während der Fahrt zu überzeugen. Die Technik in der Fahrerkabine ermöglicht kurzweilige und angenehme Stunden hinter dem Steuer. Dafür sorgen eine Klimaanlage, ein CD-Player und das Radio im Jucy Casa, plus Automatikgetriebe, Servolenkung und Rückfahrkamera. Dank der großen Frischwasser- und Abwassertanks sowie des 90-Liter-Dieseltanks können Neuseeland-Abenteurer große Streckenabschnitte ohne Zwischenstopps zurücklegen und Unabhängigkeit auf Reisen genießen.

Jucy Rentals bietet Individualurlaubern neben dem Jucy Casa auch Campervans und andere Modelle an. Zur Flotte in unserem Wohnmobil Preisvergleich zählen folgende Fahrzeuge: