Ihr Reise-Experte: Raphael Meese
Ihr Reise-Experte
Raphael Meese

Jetzt erreichbar unter

+49-221-16790-120
Öffnungszeiten

Bundesweite Feiertage und Feiertage in Nordrhein-Westfalen sind hiervon ausgenommen.

Britz Voyager – leicht rangierbar und wendig unterwegs

Der Britz Camper Voyager beherbergt bis zu vier Personen für eine Reise durch Australien oder Neuseeland. Dabei finden zwei in der Koje über der Fahrerkabine Platz und zwei weitere können die große Sitzgruppe im Heck des Campervans zu einer gemütlichen Schlafstätte umbauen.

Obwohl der Britz Camper Voyager zu den kleinen Kompaktcampern gehört, bietet die Küchenausstattung des Motorhomes alles, was man auf einer autonomen Tour durch das Outback benötigt: Von einer Kochstelle mit zwei Flammen über einen Kühlschrank bis hin zur praktischen Mikrowelle ist alles Nötige mit an Bord. Natürlich gehören auch Geschirr, Kochutensilien sowie Kissen, Decken und Handtücher zur Ausstattung. Der Abwassertank mit einem Fassungsvermögen von 55 Litern komplettiert die Kücheninstallation.

Dank der übersichtlichen Länge von nur etwas mehr als fünf Metern reichen Heizung und Klimaanlage in der Fahrerkabine aus, um im gesamten Britz Voyager 4 Berth für eine angenehme Raumtemperatur zu sorgen. Radio und CD-Player bekämpfen effektiv Langeweile während der Fahrt.

Für kleine Passagiere ist ein Kindersitz mit von der Partie. Damit Wertsachen auch dann sicher verwahrt sind, wenn Sie den Camper verlassen, gehört ein fest installierter Safe zum Repertoire des Campingbusses.

Zusätzlich zum Britz Voyager 4 Berth Wohnmobil können Sie ebenfalls diese Britz-Modelle bei uns mieten: